3sat feiert Jürgen Vogels 50. Geburtstag mit Filmreihe

16.04.2018, 17:32 Uhr, PMa

Acht Jürgen-Vogel-Filme hat 3sat ins Programm genommen. Der Grund dafür ist der 50. Geburtstag des Schauspielers.


Am 29. April wird Schauspieler Jürgen Vogel 50 Jahre alt. Eine Woche zuvor startet 3sat am 22. April eine achtteilige Werkschau des Schauspielers. Unter anderem werden die Filme "Kleine Haie", "Der freie Wille" und "Vertraue mir" dann im Programm des Senders zu sehen sein.


Jürgen Vogel selbst scheint der ganze Trubel nicht wichtig zu sein, wie er im im "3sat TV- & Kulturmagazin" verrät: "Gäbe es einen Knopf, der meine Prominenz auf einen Schlag löschen würde, ich würde ihn drücken." Um 21.45 Uhr macht am Sonntag (22. April) "Hotel Lux "den Anfang der Vogel-Reihe. In Leander Haußmanns Tragikomödie spielen Jürgen Vogel und Michael "Bully" Herbig zwei Berliner Komiker. Die beiden müssen in dem Streifen 1938 vor den Nazis fliehen.

Am Dienstag, den 24. April, um 20.15 Uhr, zeigt 3sat "Duell in der Nacht" (Regie: Matti Geschonneck). Um 22.25 Uhr folgt "Vertraue mir" (Regie: Franziska Meletzky). Weiter geht es mit "Stereo" von Maximilian Erlenwein am Mittwoch, den 25. April, um 22.25 Uhr. Am Donnerstag, den 26. April, 22.25 Uhr, ist Jürgen Vogel dann neben Birgit Minichmayr in dem Drama "Gnade" von Matthias Glasner zu sehen. Im Psychodrama "Der freie Wille" am Freitag, den 27. April, 22.25 Uhr, spielt Vogel einen Vergewaltiger, der nach neun Jahren aus dem Maßregelvollzug freikommt.

Zum Finale der Werkschau, am 29. April, dem Geburtstag Vogels, wird um 21.50 Uhr Sönke Wortmanns Typenkomödie "Kleine Haie" von 1992 gezeigt. Den Abschluss der 3sat-Reihe bildet am selben Abend um 23.20 Uhr die Tragikomödie "Alte Freunde" um vier Männer, eine Frau und ein Verbrechen.

  • Gefällt mir