3sat zeigt Doku über Schauspielerin mit Down Syndrom

13.01.2019, 08:00 Uhr, jrk

Julia ist verliebt. Julia ist Schauspielerin. Julia hat das Down-Syndrom. Fünf Jahre lang dokumentierte Andrea Pfalzgraf die außergewöhnliche Karriere einer jungen Frau, die von sich sagt: "Ich bin normal. Ich habe einfach ein Handicap."


Heute spielt die 25-jährige Julia Häusermann auf Bühnen in Europa, Asien und Amerika Theater und bekommt dafür Preise. 2012 strahlte das Schweizer Fernsehen den Film "Goethe, Faust und Julia" aus, in dem Julias zweijährige Ausbildung zur Schauspielerin gezeigt wurde.


Inzwischen ist Julia erwachsen geworden, sie hat sich in ihren Schauspielkollegen Remo verliebt und ist mit ihm zusammengezogen. "Ganz normal", meint Julia. Und sie ist zuversichtlich, dass sie auch noch Kochen lernen wird.

3sat zeigt den Dokumentarfilm "I love me and you - Schauspielerin mit Down Syndrom" am Montag (14. Januar) um 22.25 Uhr. 
 

  • Gefällt mir