3sat zeigt "Hochzeit des Figaro" aus Mailänder Scala

02.03.2018, 17:30 Uhr, jk

Mozart gehört noch immer zu den unerreichten alten Meister der Oper. 3Sat zeigt jetzt eine legendäre Inszenierung eines seiner größten Werke.


Vor zwei Jahren verging der 225. Todestag des Salzburger Wunderkindes Wolfgang Amadeus Mozart. Anlässlich dessen präsentierte die Mailänder Scala 2016 eine Neufassung der "Hochzeit des Figaro". Als Regisseur zeichnete der Brite Frederic Wake-Walker verantwortlich.


Er wandte sich bei seiner Inszenierung ab von dem Fokus auf die Geschlechterunterschiede und stellte stattdessen die Zerbrechlichkeit der Liebe nach vorn. In den Hauptrollen des internationalen Ensembles sind unter anderem die deutsche Sopranistin Diana Damrau, die Französin Marianne Crebassa und die Südafrikanerin Golda Schultz vertreten.

3sat widmet der Live-Aufzeichnung von "Le Nozze die Figaro" die Primetime um 20.15 Uhr am morgigen Samstag.

  • Gefällt mir