ARD: Ab heute Extra-Serie in den "Tagesthemen"

09.05.2019, 15:00 Uhr, PMa

"Was Europa bewegt" ist der Titel der Extra-Serie der "Tagesthemen". Darin sollen ab heute wichtige Fragen rund um die Europawahl geklärt werden.


Am heutigen Donnerstag (9. Mai) gibt das Erste den Startschuss für eine Sonderserie zur Europawahl. Für die "Tagesthemen" reist Markus Preiß in neun europäische Länder und fragt, ob die EU liefert, was die Menschen von ihr erwarten.


Der Leiter des ARD-Europastudios Brüssel will damit wichtige Themen im Hinblick auf die bevorstehende Europawahl klären. So sollen Fragen darüber beantwortet werden, was Europa bewegt, wie die Europawahl zur "Denkzettel-Wahl" werden kann und welche Themen den Blick der Bürger auf Brüssel am meisten bestimmen.

In insgesamt vier Reportagen sehen Zuschauer und Zuschauerinnen, was Europa mit explodierenden Mieten im boomenden Irland zu tun hat und warum sich Franzosen und Italiener in der EU-Flüchtlingspolitik so zerstreiten.

"Was Europa bewegt", die Extra-Serie der "Tagesthemen" zur Europawahl 2019, läuft erstmals in der Ausgabe am heutigen Donnerstag (9. Mai) zwischen 22.15 Uhr und 22.45 Uhr in der ARD.

  • Gefällt mir