ARD-alpha ab heute über alle Empfangswege in HD

09.09.2019, 12:10 Uhr, rs

Ab dem heutigen Montag wird ARD-alpha auf sämtlichen Verbreitungswegen in nativem HD zu sehen sein. Passend dazu wird auch ein neues ARD-alpha HD-Logo eingeführt.


Der 1998 noch unter dem Namen BR-alpha gestartete Bildungskanal ARD-alpha wird ab sofort über alle Empfangswege in nativem HD ausgestrahlt.


Darüber hinaus vertieft der Spartensender seinen Fokus aufs Historische: Mit zwei Programmplätzen zur Prime-Time um 20.15 Uhr steht an beiden Wochenendtagen nun doppelt soviel Sendezeit für Geschichts-Themen zur Verfügung.

ARD-alpha HD ist bereits am 2. Januar 2019 über Satellit gestartet, vorübergehend noch in hochkonvertierter Version.

ARD-alpha HD ist über Astra 1L auf Transponder 39, Frequenz 11.053 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22,0 MS/s, Fehlerschutz 2/3, DVB-S2/H264) empfangbar.

  • Gefällt mir