ARD verbucht Erfolg mit "Charité"-Reihe

19.04.2017, 11:18 Uhr, nis

Die etwas andere Krankenhausserie "Charité" sorgte bereits im Vorfeld für eine Menge Aufsehen. Zurecht. Die ARD verbucht das Vorhaben nun als großen Erfolg.


Mit "Charité" erzählte die ARD in sechs Folgen die Geschichte des vermutlich berühmtesten Krankenhauses Deutschlands. Am vergangenen Abend endete die erste Staffel, die sich für die ARD als großen Erfolg herausstellte.


Durchschnittlich 7,48 Millionen Zuschauer verfolgten die Erzählung um die Berliner Charité, was zu einem Marktanteil von 23,3 Prozent führte. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil immerhin bei 13,4 Prozent.
 
Aber auch online konnte "Charité" überzeugen. 1,7 Millionen Abrufe verzeichneten die Mediatheken bislang und auch die Zusatzangebote unter DasErste.de/charite konnten viele Interessenten gewinnen. Für die ARD ist deshalb klar: "Charité" wird fortgesetzt. Ein Ausstrahlungstermin für weitere Folgen steht allerdings noch nicht fest.

  • Gefällt mir