Am Kiosk und im Abo • AUDIO TEST 05/2014

Stereo + 2.1-Klang

Bild: Auerbach Verlag

Lautsprecher aus dem High-End-Bereich sind mittlerweile in sämtlichen Preis-Kategorien am Markt erhältlich und werden in unterschiedlichen Variationen von Stand- bis Kompakt-Lautsprecher angeboten. Durch ihre Bauform und die inneren Werte bringen diese High-End-Geräte natürlich auch unterschiedliche Eigenheiten mit sich, die beim Kauf eines Lautsprechers bestmöglich berücksichtigt werden sollten. Drei Vertreter hochwertiger Kompakt-Lautsprecher aus dem Preisbereich zwischen 1000 und 2000 Euro stehen in der neuen Ausgabe der AUDIO TEST besonders im Fokus und werden auf ihre klanglichen Fähigkeiten untersucht.
 
Doch auch die tiefen Frequenzen spielen im Klangverhalten eine nicht unwesentliche Rolle. Besonders dann, wenn die unteren Frequenzen durch den Kompakt-Lautsprecher nicht optimal wiedergegeben werden, können diese nur durch einen zusätzlichen Tiefton-Lautsprecher verstärkt werden, um ein ausgewogenes Klangbild zu gewährleisten. Die angesprochenen Eigenheiten eines Lautsprechers kommen natürlich auch im Bereich Subwoofer zur Geltung und sind bei der Wahl des geeigneten Setups von Bedeutung. Für dieses Szenario wurden ebenso drei Vertreter aus dem hochwertigen Subwoofer-Bereich angefordert und innerhalb einer 2.1-Konfiguration getestet.
 
Die aktuelle Ausgabe der AUDIO TEST steht ganz im Zeichen der Stereo-Wiedergabe. Darüber hinaus erhalten Sie ausführliche Hintergrundinformationen zum Thema Lautsprecher und Subwoofer sowie wissenswerte Tipps und Tricks zur akustischen Optimierung im Eigenheim und zusätzlich eine Aufschlüsselung zur Lokalisation im Stereobild. Weiterhin wurden drei Tests zu aktuellen Stereo-Vollverstärkern der Firmen Krell, Rega und Electrocompaniet sowie ein Test zum Netzwerkplayer Musikbook:25 von Lindemann Audio durchgeführt. Ein Rückblick zur vergangenen High-End-Messe 2014 mit den wichtigsten Innovationen namenhafter Hersteller komplettiert die AUDIO TEST 05/2014.

Sie erhalten die aktuelle Ausgabe 05/2014 der AUDIO TEST ab sofort am Kiosk, im Abo sowie online.
 
 
Hier abonnieren
 
 
Hier Heft kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als ePaper kaufen:
 
                      
 
 
Hier Heft als App kaufen:

Audio Test - epaper (PDF) für iPhone & iPad Audio Test - epaper im Amazon Shop für Android Apps Audio Test - epaper im Google Play Store Audio Test - epaper im Windows Store

 
Diese Themen finden Sie in der neuesten Ausgabe der AUDIO TEST: 

MAGAZIN
  • High-End-Highlights: Die besten Innovationen der wichtigsten Klangmanufakturen im Überblick
  • Grundlagen der Hörakustik: Lokalisation im Stereobild - Die Technik hinter der Tiefenstaffelung erklärt
  • Hörraum zu Hause: Grundlagen und Möglichkeiten zur perfekten Klangoptimierung
  • Subwoofer im Stereo-Setup: Aufstellungsempfehlung, Grundregeln und Funktionsweise

TESTS
  • Tieftonverstärkung: Klangstarke Kompakte von Harbeth, Tannoy, Kirsch um Subwoofer von ASW, Sunfire, Wharfedale erweitert
  • Harbeth P3ESR: Würdiger Nachfolger
  • Tannoy Pecision 6.1: Auf den Punkt gebracht
  • Kirsch Audio SQ5: Vom Club in den Hörraum
  • ASW Opus SW14: Bässe in filigraner Eleganz
  • Sunfire HRS-8: Kompakt, Kompakter, Sunfire
  • Wharfedale Diamond 10.GX-Sub: Britischer Tiefgang
  • Echte Kraftwerke: 3 Stereovollverstärker von Krell, Rega und Electrocompaniet im Test - Krell S-300i: Sprinter seiner Klasse, Rega Elicit-R: Wer ist Ernie?, Electrocompaniet PI 2D: Auf der Höhe der Zeit
  • Streamingtechnologie aus Deutschland: Lindemann Audios Musikbook:25
  • Gauder Akustik Arcona 40: Symmetrie im Detail
  • Vienna Acoustics: The Kiss: Ein Kuss aus Wien
  • Bowers & Wilkins 683 S2: Die Neue 600er-Serie
  • Nubert ATM-10 Tuningmodul: Keine Kompromisse

    AUDIO TEST 05/2014 in Bildern

    Bild: Auerbach Verlag, Vienna Acoustics
    Letzte Änderung: Freitag, 04.07.2014