AXN zeigt fünfte Staffel von "Breaking Bad" ab Oktober

30.07.2012, 14:36 Uhr, fm

Das Warten hat ein Ende: nachdem die finale Staffel der US-Erfolgsserie "Breaking Bad" seit Mitte Juli in den USA zu sehen ist, steht nun auch der Termin für die deutsche TV-Premiere fest. AXN nimmt die fünfte Staffel ab Oktober ins Programm.


Sechs Emmys konnte die von Vince Gilligan kreierte Serie bereits einheimsen, mit sechs weiteren Nominierungen tritt "Breaking Bad" bei der diesjährigen Verleihung an. Nun geht die Erfolgsgeschichte der US-Serie auch in Deutschland weiter. Wie Sony Pictures Television am Montag bekannt gab, wird die fünfte Staffel von "Breaking Bad" ab dem 4. Oktober immer donnerstags um 21.15 Uhr auf AXN, dem Action- und Entertainmentsender von Sony, zu sehen sein.


"Breaking Bad" erzählt die Geschichte von Walter White, einem an Krebs erkrankten Chemielehrer, der unter dem Namen Heisenberg zum Drogenkoch wird. Am Ende der vierten Staffel hat Walter scheinbar nicht nur seine Krebserkrankung besiegt, sondern auch seinen Drogenboss Gus aus dem Weg geräumt. Gemeinsam Jesse beseitigt er zu Beginn der neuen Folgen die Spuren an dem Mord. Doch von Ruhe kann danach keine Rede sein. Heisenberg ergreift zunehmend Besitz von Walter, denn er sieht die große Chance, nach Gus' Tod den Markt für die Designerdroge Crystal Meth zu übernehmen.

Nur wem kann er noch vertrauen? Die Polizei ermittelt weiter nach der Identität des Drogenkochs, die Loyalität seines Kumpanen Jesse scheint fraglich und wie lange wird seine Frau Skyler die Belastung noch ertragen, ihren Ehemann vor der Polizei und sich selbst zu schützen?

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir