Amateurfußball live auf sporttotal.tv

17.07.2017, 17:48 Uhr, tk

Der DFB und sporttotal.tv vereinbaren eine zehn jährige Partnerschaft. Dabei geht es um die Übertragung der Amateurligen auf dem Online-Portal sporttotal.tv.


Wie heute bekannt wurde, haben der Deutsche Fußball-Bund und die sporttotal.tv eine langfristige Kooperation zur Steigerung der Sichtbarkeit und Präsentation des Amateurfußballs vereinbart. Dazu sollen die Amateurvereine in Deutschland von der vierthöchsten Spielklasse abwärts mit einer speziellen Videotechnik ausgestattet werden. Sie erlaubt es, Fußballspiele in hoher Qualität und vollautomatisch live auf dem Online-Portal sporttotal.tv zu übertragen.


Die Zuschauer können beim Ansehen der Spiele selbst bestimmen aus welchem Blickwinkel sie das Spiel verfolgen. Das Angebot wird kostenfrei sein und durch Werbung refinanziert. Die Kooperation wurde für die nächsten zehn Jahre vereinbart. Außerdem arbeitet sporttotal.tv mit dem Amateurfußballportal fussball.de zusammen, das vom DFB und seinen Landesverbänden in Partnerschaft mit der Deutschen Post AG betrieben wird. 

  • Gefällt mir