Amazon-Dokumentation auf ZDFinfo und im ZDF

05.12.2017, 15:00 Uhr, jrk

Gerade in der Vorweihnachtszeit boomt auch der Online-Handel wieder. Einer der größten Player in Deutschland ist Amazon. Der als Online-Buchhändler gestartete Konzern hat mittlerweile sogar Lebensmittel im Angebot.


ZDFinfo geht in "Amazon - gnadenlos erfolgreich" der Frage nach, wie der Firma der Aufstieg zu einem Weltkonzern gelingen konnte und welche Schattenseiten der Erfolg hat. Die Dokumentation ist auf ZDFinfo am Donnerstag um 20.15 Uhr zu sehen und wird am Montag, 18. Dezmber im ZDF auf dem Sendeplatz des WISO-Magazins um 19.25 Uhr wiederholt. 


Im Film von Maren Boje und Oliver Koytek werden zwei Familien begleitet, die fast alles bei Amazon bestellen. Diese "Heavy User" bestellen von Kosmetikartikeln angefangen über Bücher und Geschenke bis hin zu Möbeln alles bei Amazon. Aber auch das Fernsehprogramm kommt vom Amazon-Stream.

Im Film machen die Familie Pülz aus Berlin und die Familie Grieger aus dem Dorf Windeck-Au den ultimativen Härtetest. Sie verzichten für vier Wochen auf die Dienste und Angebote des Internetgiganten.

Auf der anderen Seite zeigt der Film die Arbeitsbedingungen in den Amazonstandorten. Die Arbeiter klagen über eine strenge Leistungskontrolle, monotone Tätigkeiten und ein insgesamt schlechtes Arbeitsklima.

Andreas Weigend, der ehemalige Chefwissenschaftler und Weggefährte von Amazon-Gründer Jeff Bezos gibt Einblicke in die Mechanismen und Strategien des Konzerns, der gut 14 Milliarden Dollar Umsatz in Deutschland macht. 

  • Gefällt mir