"American Horror Story": Neue Staffel ab November bei Fox

03.09.2019, 11:46 Uhr, fs

Die "American Horror Story" geht in die nächste Runde: Ab November zeigt Fox die neue Staffel "1984", die sich stilistisch an die Slasher-Filme der 80er Jahre anlehnen soll.


Bei Fox wird es im November wieder gruselig, denn "American Horror Story" kehrt mit neuen Folgen ins Programm des Pay-TV-Senders zurück. Die mittlerweile neunte Staffel trägt dabei den Titel "1984" uns spielt dementsprechend in den 80er Jahren. Stilistisch sollen sich die neuenFolgen an die ikonischen Slasher-Filme des Jahrzehnts anlehnen.


Inhaltlich ist bisher nur wenig über die neue Staffel bekannt: Im Sommer 1984 machen sich fünf Freunde aus Los Angeles auf, um als Betreuer im sogenannten "Camp Redwood" zu arbeiten. Doch schnell bemerken alle Beteiligten, dass eine Gefahr auf sie lauert, die um einiges furchteinflößender ist, als alle Lagerfeuergeschichten. Denn ein mysteriöser Killer bedroht die Freunde.
 
Die Rollen sind auch in der neunten Staffel mit Emma Roberts, Cody Fern, Billie Lourd, Leslie Grossman und John Carrol Lynch wieder hochkarätig besetzt. Neu zum Cast gehören der aus "Glee" bekannte Schauspieler Matthew Morrison, Angelica Ross ("Pose"), Zach Villa ("Destroyer"), DeRon Horton ("Dear White People") und der Skisportler Gus Kenworth.

  • Gefällt mir