Animationsfilm "Räuber Ratte" mit großem Fernsehpreis geehrt

14.09.2018, 14:20 Uhr, rs

Die Koproduktion von BBC und ZDF gewinnt die "Rose D'Or" in der Kategorie "Kinder und Jugend".


Unter dem Originaltitel "The Highway Rat" war das gleichnamige Kinderbuch in CGI verfilmt worden. Jochen Vogel spricht in der deutschen Fassung die räuberische Ratte, deren Wegelagerei ein Ende finden muss. 


Der seit 1961 international vergebene Fernsehpreis Rose d'Or, dessen Titel sich mit "Goldene Rose" übersetzen lässt, gilt als einer der bedeutendsten Ehrungen im Rahmen der Branche. 
 
Der Originaltitel des ausgezeichneten Kinderfilms ist übrigens eine Anspielung auf den englischsprachigen Begriff für Wegelagerer, den man gemeinhin als "Highwayman" bezeichnet. Von der Wandlung eines solchen sang dereinst Johnny Cash mit einigen Country-Kollegen - als "The Highwaymen".

  • Gefällt mir