Anixe, QVC und Tele 5 ab 15. November über DVB-T in Stuttgart

14.11.2012, 20:43 Uhr, ps

Im Raum Stuttgart erhöht sich am 15. November die Zahl der verfügbaren DVB-T-Sender. Mit Anixe, QVC und Tele 5 kommen drei weitere Kanäle hinzu. Derzeit laufen zudem noch Verhandlungen mit einem weiteren Programmveranstalter.


Wie Media Broadcast am Mittwoch bekannt gab, wird sich das Angebot an DVB-T-Sendern im Raum Stuttgart zum Donnerstag (15. November 2012) erweitern. Dann sollen die Sender Annixe, QVC und Tele 5 über einen neuen Multiplex aufgeschaltet werden. Die Verbreitung der Kanäle erfolgt im neu zugewiesenen Kanal 25 über den Senderstandort Stuttgart-Frauenkopf.


Durch die Aufschaltung der drei neuen Sender wird sich das Angebot an DVB-T-Sendern im Raum Stuttgart nach Angaben des Sendenetzbetreibers auf insgesamt 22 erhöhen. Von diesen sind jedoch einige über Viseo Plus verschlüsselt und somit nicht frei empfangbar. Mit einem weiteren Senderveranstalter befindet sich Media Broadcast nach eigenen Angaben derzeit noch in Vertragsverhandlungen für eine weitere Aufschaltung. Um die drei neuen Programme empfangen zu können, ist ein Sendersuchlauf erforderlich.

  • Gefällt mir