Antonio Banderas wird zu Pablo Picasso

08.09.2017, 12:33 Uhr, nis

Nachdem die erste Staffel "Genius" noch Albert Einstein behandelte und dabei sehr viel Lob und Nominierungen einheimste, hat National Geographic nun bekanntgegeben, dass sich kein geringerer als Antonio Banderas in der zweiten Staffel in Pablo Picasso verwandeln wird.


Der Golden-Globe- und Emmy-nominierte Schauspieler Antonio Banderas übernimmt die Hauptrolle in der zweiten Staffel "Genius". Das gab der Sender National Geographic nun bekannt. Spielen wird der Hollywood-Star den genialen Künstler Pablo Picasso.


Dessen bewegtes Leben wird die zweite Staffel der gefeierten Serie in Szene setzen und dabei auf seine Werke wie auch sein Wirken eingehen. Banderas zeigt sich jedenfalls schon beeindruckt von dem Projekt. "Die Lebensgeschichte von Pablo Picasso fasziniert mich schon lange. Ich habe großen Respekt für den Mann, der auch aus meiner Heimatstadt Málaga stammt."

Dabei wird er sich jedoch mit seinem Vorgänger, Geoffrey Rush, der Albert Einstein verkörperte, messen müssen. "Genius" erste Staffel widmete sich dem begnadeten Physiker Albert Einstein und wurde für insgesamt 10 Emmys nominiert.

Die Dreharbeiten starten später in diesem Jahr. Die Premiere von "Genius: Picasso" ist für 2018 auf National Geographic angesetzt.

  • Gefällt mir