App-Update: Diveo rüstet auf

31.07.2018, 12:20 Uhr, PMa

Mit der Version 5.0 der Diveo-App kommt die "Entdecken"-Funktion auf den Bildschirm der Nutzer. Neu ist auch die automatische Wiedergabe von Inhalten.


Diveo führt ein Update in seiner App durch und bringt damit Neuerungen auf die Bildschirme. Die hybride, satelliten- und IP-basierte TV-Plattform hat in der Version 5.0 der App nun eine "Entdecken"-Funktion auf der Startseite. 


Diese soll Nutzern, TV-Inhalte vorschlagen. Die Sendungen, Filme, Serien und Meta-Mediatheken sind in Reihen auf dem Screen zu sehen. Das Update ermöglicht außerdem eine automatische Wiedergabe. Damit werden Inhalte, wie mehrere Folgen einer Serie, nun nacheinander am Stück abgespielt. So werden beispielsweise bei Neustart oder Nutzung von Mediatheken 15 Sekunden vor dem Ende die Wiedergabe des nachfolgenden Titels angekündigt.
 
Und noch etwas ist neu in der Diven-App: Bei der 5.0-Version werden Geräte im selben Netzwerk automatisch erkannt und können gleich installiert und geöffnet werden. Diveo-Nutzer haben Zugriff auf circa 70 Sender in HD-Qualität, rund 30 Mediatheken, eine Videothek und den optionalen Zugang zu rund 20 Premium- Sendern. Der Zugang zur Plattform erfolgt per Set-Top-Box, CI Plus Modul und Smart-TV-App. 

  • Gefällt mir