Arabienspezialist Constantin Schreiber verstärkt N-TV-Team

05.01.2012, 15:54 Uhr, su

Seit Beginn des Jahres begegnet den Zuschauer beim Nachrichtensender N-TV mit Constantin Schreiber ein neues Gesicht. Der journalistische Schwerpunkt des studierten Juristen liegt in der arabischen Welt.


Wie der zur RTL Group gehörende Nachrichtensender am Donnerstag mitteilte, spricht Constantin Schreiber fließend arabisch und verbrachte bereits als Jugendlicher längere Zeit in Syrien. Als Reporter war er unter anderem für die libanesische Tageszeitung "Daily Star" und Radio Voice of Hanoi im Einsatz und arbeitete außerdem für die öffentlich-rechtlichen Konkurrenten ZDF und Arte.


2007 ging Schreiber als Korrespondent für das arabische Programm der Deutschen Welle nach Dubai und berichtete aus den arabischen Golfstaaten sowie Somalia, Sudan, Tschad, den Komoren, Mauretanien und Libyen. Von 2009 bis 2011 war der 32-Jährige als Medienberater für den Nahen Osten im Auswärtigen Amt tätig und eng mit den Entwicklungen des arabischen Frühlings befasst.

  • Flattr digitalfernsehen.de