Atemio: Umfangreiches Firmware-Update für TitanNit-Edition

20.11.2012, 16:19 Uhr, fm

Besitzer der digitalen Set-Top-Boxen AM 510 HD und AM 7600 HD PVR TitanNit Edition aus dem Hause Atemio dürfen sich um ein umfangreiches Paket an Verbesserungen freuen, denn mit Hilfe des neuen Firmware-Updates werden zahlreiche Probleme behoben.


Der Empfangsgeräte-Hersteller stellt ab sofort ein neues Software-Update für seine beiden digitalen Set-Top-Boxen AM 510 HD und AM 7600 HD PVR TitanNit Edition zum Download bereit, das zahlreiche Verbesserungen und Korrekturen vornehmen soll. Das teilte Atemio am Dienstag mit.


So werden mit der Version v1.20 nicht nur das EPG-Problem und das fehlerhafte lila Bild bei Scart und HDMI behoben, sondern auch die Schwierigkeiten mit dem Datei-Browser, der Spulfunktion, dem Transponder id 64bit sowie der Tunertransponder-Liste, die darüber hinaus auch aktualisiert wurde. Zudem wurde auch das Problem mit dem Unicam/Maxcam Modul behoben. Dazu müssen Sie nach Herstellerangaben im Hauptmenü unter dem Punkt Systemeinstellungen den Wert bei "Überspringe Private CA descriptor" auf "Ja" setzen.
 
Auch mit dem ts-Player hat sich der Hersteller auseinandergesetzt. Dieser wurde von Atemio überarbeitet und auftretende Fehler beseitigt. Darüber hinaus wurde die fehlerhafte Meldung "Timekonflikt" behoben, die Kanalliste für Kabel hinzugefügt, die für Satellit aktualisiert und ein WLAN-Treiber für den Chipsatz rt5370 wurde ebenfalls in der Firmware hinterlegt. Letztlich durfte sich auch die Mediathek einiger Korrekturen erfreuen.
 
Besitzer der digitalen Set-Top-Box können die neue Software für den AM 510 HD und den AM 7600 HD PVR TitanNit Edition wie gewohnt auf der Homepage des Herstellers herunterladen und dort auch eine Liste mit den entsprechenden Aktualisierungen einsehen.

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir