Aus 7TV wird Joyn - ProSiebens neue Plattform startet im Juni

08.05.2019, 10:30 Uhr, bey

Die neue Streaming-Plattform von Discovery und ProSiebenSat.1 trägt den Namen Joyn und wird im nächsten Monat starten. Beta-Version geht bereits vorher online.


Im Juni 2019 geht mit Joyn - ehemals 7TV - die App mit dem größten kostenlosen Free-TV-Angebot in Deutschland an den Start. Das Joint Venture von ProSiebenSat.1 und Discovery, bietet Livestreams von über 50 TV-Sendern. Entgegen der eigentlichen Pläne zum senderübergreifenden Ausbau der Plattform scheinen aber wohl zunächst im Vergleich zu 7TV-Zeiten, außer der Intergretation der Inhalte von Maxdome und des Eurosport Players in das Angebot, darüber hinaus noch keine neuen Kanäle hinzuzustoßen.


Joyn zeigt jedoch zum Start im Juni exklusiv die dritte Staffel von "jerks." und auch weitere Eigenproduktionen, beispielsweise mit Kathrin Bauerfeind und Klaas Heufer-Umlauf, werden versprochen. Dabei handelt es sich um die Serie mit dem Arbeitstitel "Check Check" (Klaas Heufer-Umlauf) und "Frau Jordan stellt gleich" mit Katrin Bauerfeind, die beide bis Ende 2019 bei Joyn starten werden.

Zudem gibt es ein umfangreiches On-Demand-Angebot an eigenproduzierten Serien, Shows, exklusiven Previews sowie viele weitere spannende lokale Inhalte auf Joyn. Zahlreiche Titel werden bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung sowie 30 Tage im Nachhinein abrufbar sein.

Joyn ist über Smartphones, Tablets, Web und Smart-TVs verfügbar. Außerdem lädt Joyn im Mai ausgewählte User unter dem Motto #joynthejourney zum Test der Beta-Version ein.

  • Gefällt mir