BBC ersetzt ABC durch CBS

13.07.2017, 17:15 Uhr, dpa/bey

Kooperation bei Nachrichten: Die britischen "BBC News" und die amerikanischen "CBS News" haben am Donnerstag eine redaktionelle Partnerschaft bekanntgegeben.


Das Abkommen erlaube es beiden Organisationen, Videomaterial, Korrespondentenberichte sowie zusätzliche Ressourcen in New York, London, Washington und zahlreichen anderen Städten rund um die Welt miteinander zu teilen, erklärte der in New York ansässige Medienkonzern CBS Corporation am Donnerstag.


Der Vertrag sei bereits unterzeichnet und der Austausch zwischen beiden Abteilungen habe bereits begonnen, hieß es zudem. Von der Allianz erhoffe man sich, die Möglichkeiten beider Unternehmen zu weltumspannender, origineller Berichterstattung zu erweitern. Die neue Partnerschaft ersetzt laut Angaben der BBC die bisherige Kooperation mit "ABC News".

  • Gefällt mir