BVG gewinnen Goldene Kamera Digital Award

11.07.2018, 14:20 Uhr, jrk

Am Donnerstagabend wurde zum zweiten Mal der Goldene Kamera Digital Award verliehen. Der große Gewinner des von der Funke Mediengruppe gemeinsam mit Youtube veranstalteten Awards waren die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).


Der YouTube Goldene KameraDigital Award zeichnet Youtube-Creator aus, die in den letzten 12 Monaten mit Originalität, Klasse, Engagement und Mut besonders begeistern konnten.


Die BVG wurde vor mehr als 1.000 Gästen im Kraftwerk Berlin in der Kategorie Best Brand Channel ausgezeichnet.

Die BVG setzte sich gegen die Marken Hornbach und Edeka durch, die ebenfalls in der Kategorie "Best Brand Channel" nominiert waren. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Revolverheld, Alex Aiono und Michael Schulte. Jeannine Michaelsen und Steven Gätjen moderierten die Preisverleihung.

Die BVG überrascht seine Kunden immer wieder mit einem einfallsreichen, digitalen Storytelling, dass ohne YouTube nur schwer vorstellbar wäre. Ein 5-köpfiges Social-Media-Team der BVG betreut auch den YouTube Kanal, in dem seit dem Start vor drei Jahren schon mehr als 27 Millionen Videoviews gezählt worden sind. Dabei waren für die Produktion der sehr erfolgreichen Viral-Spots, wie z.B. "Is mir egal" oder "ohne uns", die Agenturen Jung von Matt und GUD.berlin verantwortlich.

Die Preisträger des Goldene Kamera Digital Award:
  • "Best of Comedy": Jay & Arya
  • "Best of Review & Information": Tomatolix
  • "Best of Let's Play & Gaming": Senioren Zocken
  • "Special Award": Germania
  • "Best of Education & Coaching": Kurzgesagt - In a Nutshell
  • "Best of Sports": freekickerz
  • "Best Music-Act": Moritz Garth
  • "Best Brand Channel": BVG

 
 
 

  • Gefällt mir