Banijay Group vermarktet "Wetten, dass..?" international

17.05.2018, 15:45 Uhr, jrk/bey

Wenn schon nicht hierzulande, dann eben im Rest der Welt - ZDF Enterprises und Banijay Group haben diesen Donnerstag einen weltweiten Vermarktungsvertrag für "Wetten, dass..?" unterschrieben.


"Die Nummer Eins der internationalen Samstagabend-Formate", ZDF Enterprises betitelt den Show-Klassiker "Wetten, dass..?" derartig vollmundig, dass man als TV-Vermarkter eigentlich sofort zugreifen muss. Die Banijay Group hat sich nicht lange bitten lassen. Ab sofort wird der weltweit größte unabhängige Content-Produzent, das einst von Frank Elstner entwickelte Format weltweit außerhalb des deutschsprachigen Europas und der USA vertreiben.


Die Banijay Group und ihr weltweites Produktionsgeschäft werden nicht nur den Format-Vertrieb leiten, sondern auch eine Reihe der internationalen Versionen selbst produzieren.

Das Erfolgsformat wurde bereits in zwölf Ländern adaptiert. Der umfassende Format-Vertrag erfolgt zeitgleich mit der neuesten internationalen Version "Vuoi Scommettere", die heute abend auf Mediasets Canale 5 in Italien ausgestrahlt wird. Die Show, die von Magnolia unter Beratung des Produzenten Markus Templin von ZDF Enterprises hergestellt wurde, wird von dem berühmten Mutter-Tochter-Team Michelle Hunziker und Aurora Ramazzotti moderiert. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

  • Gefällt mir