Beatles-Serie "Beat Bugs" startet bei Netflix

03.08.2016, 15:09 Uhr, hjv

Von den Songs der Beatles inspiriert, ist die neue Serie „Beat Bugs“ bei Netflix gestartet.


Mit "Beat Bugs" ist am Mittwoch eine neue Serie bei Netflix gestartet. Die Zeichentrickserie ist von der Musik der legendären Beatles inspiriert und soll Jung und Alt gleichermaßen begeistern. Die erste Staffel ist ab sofort auf Netflix verfügbar.


Die Fantasiewelt von "Beat Bugs" erzählt von den Abenteuern von fünf Käfer-Freunden in einem Vorstadtgarten. Dabei werden die Charaktere von den vielen bekannten Melodien der Beatles begleitet. Jede der insgesamt 13 Folgen ist nach einem Song der Beatles benannt. Mit Stars wie Pink, Sia The Shins, James Corden oder Birdy haben zahlreiche  Musiker für die Serie Beatles-Klassiker neu aufgenommen.

  • Gefällt mir