Beerdigung von Motörhead-Frontmann live auf Youtube

07.01.2016, 16:20 Uhr, buhl

Der Tod von Lemmy Kilmister, Frontmann der Hardrock-Band Motörhead, hat unter Musikfans für Bestürzung gesorgt. Um allen Anhänger die Beerdigung der Rock-Legende möglich zu machen, wird diese live bei Youtube zu sehen sein.


Für Rockfans war die Nachricht ein Schock: Lemmy Kilmister, Frontmann der Hardrocker Motörhead, verstarb am 28. Dezember an einer Krebserkrankung. Angesichts der weltweiten Popularität war für die Beerdigung des Musikers ein großer Fanansturm erwartet worden, was  die verbliebenen Bandmitglieder und Lemmys Familie angesichts des geringen Platzes jedoch nicht wollen. Um der Fangemeinde dennoch die Möglichkeit zu geben, die Trauerfeier zu verfolgen, wird die Veranstaltung am 9. Januar nun live via Youtube übertragen.


Deutsche Fans können ab 23.30 Uhr über den Youtube-Kanal der Band der Einladung der verbliebenden Mitglieder folgen: "Wir wollen, dass ihr alle Teil dieser Trauerfeier seid. Wo auch immer ihr seid, kommt bitte zusammen und seht sie euch mit anderen Motörheadbangers und Freunden an. Geht in eure Lieblingsbar oder euren Lieblingsclub, stellt sicher, dass es dort einen Internetanschluss gibt und stoßt mit uns an. Oder ladet eure Kumpel ein und feiert Lemms Leben zuhause."
 
Die Beliebtheit des Bassisten und Sängers wird auch dadurch deutlich, dass über 65 000 Menschen eine Online-Petition unterschrieben haben, mit dem Ziel, ein neu entdecktes Schwermetall-Element nach dem Muskier "Lemmium" zu nennen.

  • Gefällt mir