"Berlin Falling" ab 20. Oktober exklusiv auf Sky

13.09.2017, 04:25 Uhr, jk

Sky hat sich die exklusiven TV-Rechte an dem Ken-Duken-Thriller "Berlin Falling" gesichert. Nächsten Monat steht er bei den On-Demand-Diensten des Bezahlsenders zum Abruf bereit und wird auf Sky Cinema gezeigt.


Die TV-Premiere des "nervenaufreibenden Thrillers von brisanter Aktualität", wie ihn die Berliner Morgenpost nennt, findet am 20. Oktober ausschließlich bei Sky statt. Am 20. Oktober läuft Ken Dukens erster Spielfilm "Berlin Falling" bei Sky Cinema und ist natürlich bei Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand verfügbar. Vor dreieinhalb Monaten ist der Kritikerliebling im Kino angelaufen.


Ken Duken ist dabei nicht nur erstmals Regisseur eines Langfilms, sondern spielt auch noch eine der beiden Hauptrollen. Die andere übernimmt Tom Wlaschiha, der durch die Rolle des geheimnisvollen "Jaqen H'ghar" in der HBO-Serie "Game of Thrones" bekannt wurde. Dass Sky sich exklusive Rechte sichern konnte, kommt nicht von ungefähr: Der Sender aus Unterföhring ist an der Produktion beteiligt.
 
In "Berlin Falling" geht es um einen Roadtrip nach Berlin, in dem Kriegsveteran Frank, gespielt von Ken Duken, Andreas (Tom Wlaschiha) aufgabelt - damit jedoch auch eine Bombe, die in die Hauptstadt gebracht werden soll. Was Gut und was Böse ist, ist schwierig zu entscheiden.

  • Gefällt mir