• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Jack In Love (Blu-ray)





Jack In Love Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
Jack Goes Boating
Genre:
Komödie
Land/Jahr:
US 2010
Vertrieb:
Alive
Bild:
1.85:1 (1080p)
Ton:
Deutsch DTS-HD 5.1, Englisch DTS-HD 5.1
Regie:
Philip Seymour Hoffman
Darsteller:
Philip Seymour Hoffman, Amy Ryan, John Ortiz
Laufzeit:
ca. 89 Min
FSK:
Freigegeben ab zwölf Jahren
Wendecover:
Ja
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
08.07.2011

INHALT

Jack (Philip Seymour Hoffman) ist ein liebenswerter Kerl um die 40, der sich in New York als Limousinen-Fahrer durchschlägt. Er führt ein ruhiges Leben, mit Frauen hat er keinerlei Erfahrung und seine größte Leidenschaft gilt dem Reggae. Doch Jacks bester Freund Clyde (John Ortiz) und dessen Frau Lucy (Daphne Rubin-Vega) bringen Bewegung in sein Leben. Sie wollen Jack mit Lucys Kollegin Connie verkuppeln, und die beiden kommen sich nach einem ersten Treffen tatsächlich näher. Für die vorsichtige und romantische Connie lernt Jack kochen und er nimmt Schwimmunterricht, denn Connie möchte mit ihm Boot fahren. Im Central Park, im nächsten Sommer… "Jack In Love" ist das Regiedebüt von Oscar-Preisträger und Arthouse-Ikone Philip Seymour Hoffman. Eine unkonventionelle Liebesgeschichte, präzise inszeniert und subtil gespielt. Herzergreifend komisch folgt der Film den Träumen und Enttäuschungen von vier ganz normalen Großstadtmenschen.

KRITIK


Und wieder einer, der es nicht lassen kann: Schauspiel-Urgestein Philip Seymour Hoffman wagt mit "Jack In Love" erstmals den Schritt hinter die Kamera. Seine ersten Gehversuche im Regiebereich halten ihn allerdings nicht davon ab, gleichzeitig auch die Hauptrolle in dieser verschrobenen, kleinen Liebesgeschichte voller schrulliger Figuren und skurriler Einfälle zu spielen.
 
 
Er verkörpert Jack, einen liebenswertzurückhaltenden Normalo mittleren Alters, der außer seinem geregelten Job als Limousinenchauffeur, seinem besten Freund Clyde (John Ortiz) und seiner geliebten Reggae-Musik nicht viel braucht, um … nun ja, sagen wir, zumindest nicht unglücklich zu sein. Wie viel mehr das Leben zu bieten haben könnte, beginnt er zu ahnen, als die ebenfalls recht schüchterne und oft enttäuschte Connie (Amy Ryan) in sein Leben tritt.
 
 
Beide locken sich gegenseitig behutsam, aber stetig aus ihren selbst geschaffenen Schneckenhäusern, lernen sich kennen und schätzen, wagen für den anderen nach und nach Dinge, zu denen sie allein niemals in der Lage gewesen wären. Zugegeben: Mit diesem Drehbuch gewinnt man keinen Innovationspreis.
 
 
Doch die durchwegs sympathische und unaufgeregte Umsetzung dieser Allerweltsgeschichte hat immer wieder ihre magischen Momente, die aus kleinen, unscheinbaren, scheinbar ganz alltäglichen Situationen entstehen und oft dem wunderbar harmonischen Zusammenspiel der beiden Hauptdarsteller zu verdanken sind. Es geht um den Sprung ins kalte Wasser, die so unglaublich hohe Schwelle der Selbstüberwindung, den Moment, in dem man die eigene Angst besiegt und sich fallen lässt … ins Leben.   tw 

Film
Wertung 7/10

BILD


Technisch kann die Blu-ray die Indie-Herkunft des Filmes nicht vollständig verbergen - bei allen Testkriterien fehlt ein gutes Stück zum "Sehr gut".

Bildqualität
Wertung 7.5/10

TON


Insgesamt wird aber ein ausgewogenes, sehens- und hörenswertes Filmerlebnis präsentiert, das den Anforderungen des Genres gerecht wird.

Tonqualität
Wertung 6.5/10

BONUS


Leider fallen die Extras mit nur 13 Minuten an Interviews mit Cast und Crew enttäuschend aus.

  • Interviews mit: Philip Seymour Hoffman (Jack), John Ortiz (Clyde), Amy Ryan (Connie), Thomas McCarthy (Dr. Bob), Bob Glaudini (Drehbuch)
  • Trailer
Bonusmaterial
Wertung 3.5/10

INHALT

Film
7/10

Liebenswerter kleiner Debütfilm eines großartigen Schauspielers, der die nicht immer auf den ersten Blick zu erkennende Schönheit des Lebens mit viel Understatement feiert.
Bonusmaterial
3.5/10
Technik
7/10
Bildqualität
Wertung 7.5/10
Tonqualität
Wertung 6.5/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih