• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


K-11 - Der Knast (Blu-ray)





K-11 - Der Knast Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
K-11
Genre:
Drama
Land/Jahr:
US 2012
Vertrieb:
Sunfilm
Bild:
MPEG-4, 2.35:1
Ton:
DTS-HD MA 7.1 - Deutsch, Englisch
Regie:
Jules Stewart
Darsteller:
Goran Visnjic, D.B. Sweeney, Kate del Castillo, Portia Doubleday, Jason Mewes
Laufzeit:
ca. 89 min
FSK:
keine Jugendfreigabe
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
03.07.2014

INHALT



Trailer / Video:

Kurzinhalt zu "K-11 - Der Knast":

Raymond Saxx Jr. (Goran Visnjic) ist ein einflussreicher Musikproduzent. Nach übermäßigem Drogenkonsum wacht er in einer Zelle auf: Er wurde anscheinend als "K-11" klassifiziert. Raymond merkt, dass er in einer alptraumhaften Welt gelandet ist, die von der transsexuellen Diva Mousey (Kate del Castillo) regiert wird. Während seiner Gefangenschaft trifft er auf den jungen Transsexuellen Butterfly (Portia Doubleday), der seinen Vergewaltiger töten will, auf einen Kinderschänder (Tommy 'Tiny' Lister) und auf den rücksichtslosen Sheriff Lt. Johnson (D.B. Sweeney). Raymond muss sich den Hierarchien im Gefängnis unterwerfen und die Regeln in der dort herrschenden Welt verstehen, um die Kontrolle über sein Leben zurückzugewinnen.

KRITIK


Falls Sie der vermeintliche Frauenhintern auf dem Cover dieser Blu-ray in irgendeiner Weise angesprochen hat… Vorsicht: Dies ist ein Gefängnis-Drama. Und im Männerknast gibt es keine Frauen. Als Raymond (Goran Visnjic) halb bewusstlos die Gefängnisflure entlanggeschliffen wird, nimmt er die Umgebung nur verschleiert wahr. Seine Zelle trägt die Kennzeichnung K-11, ein Code für "Mord im Drogenrausch". Dabei weiß Raymond noch nicht einmal, was wirklich vorgefallen ist. Nach der ersten Grob-Orientierung in der kleinen Zelle wird er in den K-11-Schlafsaal gesteckt - ein Ort der Skurrilität, des Rauschs und der Gewalt. Auf den ersten Blick scheinen sich hier Männer mit Frauen zu vergnügen. Doch bei genauerem Hinschauen wirken die weiblichen Oberarme ausgesprochen kräftig und die Gesichtszüge relativ maskulin. Bei den Gesprächen geht es die meiste Zeit über hauptsächlich um Drogen. Wann und woher kommt der nächste Rausch? Wer hat sich mit wem verbündet? Wie wird das weiße Pulver in den Gefängnistrakt geschmuggelt? Dieses "System" der süchtigen Gefängnisinsassen kennt auch der Gefängniswärter Sgt. Johnson (D. B. Sweeney), unter dessen Aufsicht zum einen mit Drogen gedealt werden darf. Zum anderen ist er selber der Sucht verfallen und nutzt das Abhängigkeitsverhältnis der Gefangenen schamlos aus, um seine eigenen dreckigen Fantasien zu verwirklichen, die eigenen Bedürfnisse zu stillen. Irgendwie schafft es Raymond, sich trotz aller Widrigkeiten in diese absurde Gesellschaft der Randexistenzen zu integrieren und entwickelt mit Mousey (Kate del Castillo), der Herrin des K-11-Districts, einen verwegenen Racheplan.  ft 

Film
Wertung 5.5/10

BILD

Bildqualität
Wertung 8.5/10

TON

Tonqualität
Wertung 5.5/10

BONUS



  • Trailer
Bonusmaterial
Wertung 0.5/10

INHALT

Film
5.5/10

Vergewaltigungen unter berauschten Transvestiten sind harter Tobak. Dennoch ist "Prison Break"-artiges Spannungs-Potenzial erkennbar.
Bonusmaterial
0.5/10
Technik
7/10
Bildqualität
Wertung 8.5/10
Tonqualität
Wertung 5.5/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih