• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Nachtblende (Blu-ray)





Nachtblende Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
L'important c'est d'aimer
Genre:
Drama
Land/Jahr:
FR 2010
Vertrieb:
Universum
Bild:
MPEG-4, 2.35:1
Ton:
DTS-HD 5.1 Deutsch, Französisch
Regie:
Eric Lartigau
Darsteller:
Romain Duris, Marina Foïs, Branka Katic, Catherine Deneuve, Niels Arestrup
Laufzeit:
ca. 114 Min
FSK:
Freigegeben ab zwölf Jahren
Wendecover:
Ja
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
22.07.2011

INHALT

Paul Exben hat alles - eine wunderschöne Frau, einen Superjob, ein großes Haus und zwei wundervolle Kinder. Doch alles bricht in wenigen Augenblicken zusammen und Paul befindet sich auf der Flucht… Eigentlich gibt es nichts, worüber Paul (Romain Duris) sich beschweren könnte. Seine schöne Frau und seine süßen Kinder sind sein ganzer Stolz, sein Haus ist wie aus dem Magazin und sein Job in der Kanzlei ist genau sein Ding. Doch die Fassade bekommt Risse, als er vom Verhältnis seiner Frau mit dem Nachbarn, einem Fotografen, erfährt. Als Paul ihn zur Rede stellen will, zerstört ein Moment der Wut sein ganzes Leben. Er tötet seinen Nebenbuhler und nimmt kurzerhand dessen Identität an. Sein neuer Job als Fotograf führt ihn durch ganz Europa und auf der Flucht entdeckt er sein Talent und seine Berufung, das Leben und seine Momente festzuhalten. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach abschütteln…

KRITIK


In seinem Leben schien alles perfekt zu sein. Paul Exben (Romain Duris) hat eine Frau und zwei Kinder und soll sogar die Anteile einer exklusiven Pariser Anwaltskanzlei von seiner Partnerin unentgeltlich über nehmen. Doch der Schein trügt: Seine Ehefrau Sarah (Marina Foïs) distanziert sich immer weiter von ihm. Eines Tages findet er heraus, dass sie seit mehreren Wochen ein Verhältnis mit dem ihm verhassten Nachbarn Greg (Eric Ruf) hat. Sarah will sich scheiden lassen und zieht mit den Kindern aus dem gemeinsamen Haus aus.
 
 
Doch Paul sucht Antworten und stattet seinem Nebenbuhler einen Besuch ab. Bei dieser Aussprache kommt es jedoch zu einer tätlichen Auseinandersetzung - Greg wird im Affekt getötet. Für Paul gibt es darauf hin nur noch eine Lösung: Er packt seine sieben Sachen, nimmt die Identität von Greg an und flüchtet ins Ausland. Dort versucht er, seinen Lebensunterhalt mit seiner Leidenschaft, dem Fotografieren, zu finanzieren. Schnell entdeckt er sein Talent, bewegende Momente im Bild festzuhalten.
 
 
Doch seine Vergangenheit kann er nicht abschütteln und eines Tages muss er sich ihr gezwungenermaßen stellen … Eric Lartigaus Drama "Nachtblende" basiert auf dem gleichnamigen Roman von Douglas Kennedy. Lartigau hat bei der filmischen Umsetzung eng mit dem Buchautor zusammengearbeitet und dabei den Charakter des Protagonisten Paul stärker herauskristallisiert. So bedarf "Nachtblende" nur weniger Worte; der Streifen überzeugt vor allem durch die ausdrucksstarke Schauspielkunst von Romain Duris und durch eine substanzielle Szenen komposition.   lf 

Film
Wertung 8/10

BILD


Die Bluray besticht durch eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen, die in einer soliden Grundschärfe vorliegen, allerdings manchmal etwas an Plastizität verlieren. Der Schwarzwert ist sehr hoch eingestellt, sodass der Kontrast etwas flau wirkt.

Bildqualität
Wertung 7/10

TON


Der HD-Sound ist, wie im Genre üblich, stark auf die Front abgemischt. Nur wenige Klangeffekte sorgen in dem eher ruhigen Score für Spannung.

Tonqualität
Wertung 8/10

BONUS


Als Extra enthält die Scheibe Interviews mit den Hauptdarstellern, dem Regisseur und dem Buchautor Douglas Kennedy.

Bonusmaterial
Wertung 5/10

INHALT

Film
8/10

Das Drama bedarf nur weniger Worte, denn der Streifen überzeugt vor allem durch die hervorragende Schauspielkunst von Romain Duris und eine substanzielle Szenenkomposition.
Bonusmaterial
5/10
Technik
7/10
Bildqualität
Wertung 7/10
Tonqualität
Wertung 8/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih