• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Barney's Version (Blu-ray)





Barney's Version Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
Barney's Version
Genre:
Drama
Land/Jahr:
CA 2010
Vertrieb:
Uiniversal Home
Bild:
MPEG-4, 2.35:1
Ton:
DTS Surround 5.1 (alle anderen), DTS-HD Master Audio 5.1 (GB)
Regie:
Richard J. Lewis
Darsteller:
Paul Giamatti, Dustin Hoffman, Rosamund Pike, Minnie Driver, Rachelle Lefevre, Scott Speedman, Bruce Greenwood, Macha Grenon
Laufzeit:
ca. 134 Min
FSK:
Freigegeben ab zwölf Jahren
Wendecover:
Ja
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
17.11.2011

INHALT

Barney's Version ist die warmherzige, weise und witzige Lebensbeichte von Barney Panofsky (Paul Giamatti), einem eigentlich gewöhnlichen Mann, der ein außergewöhnliches Leben lebt. Seine Geschichte erstreckt sich über vier Jahrzehnte und zwei Kontinente. Es kommen drei Ehefrauen darin vor (Rosamund Pike, Minnie Driver und Rachelle Lefevre), ein durchgeknallter Vater (Dustin Hoffman) und ein ebenso charmanter wie liederlicher bester Freund (Scott Speedman). Barney's Version nimmt uns mit durch die vielen Höhen - und ein paar zu viele Tiefen - des langen und bunten Lebens eines ungewöhnlichen Helden: der unvergessliche Barney Panofsky.

KRITIK


Wenn man es nicht besser wüsste, dann könnte man diese charmante Tragikomödie glatt für den neuesten Streich aus Woody Allens spitzer Feder halten. Mit leichter Hand und doch erstaunlich viel Tiefe wird das bewegte Leben des Stadtneurotikers Barney Panofsky in abwechslungsreichen Rückblenden aufgerollt. Paul Giamatti spielt den desillusionierten Fernsehproduzenten, unverbesserlichen Frauenhelden und leicht verbitterten Zyniker mit einer entwaffnenden Nonchalance, die das Publikum trotz seiner allzu menschlichen Schwächen schnell für ihn einnimmt. Die mal amüsanten, mal eher ernsten Episoden aus seiner Vergangenheit werden regelmäßig mit der Gegenwart kontrastiert, in der sich Barney mit einem aufdringlichen Detective herumschlagen muss, der ihm partout den Mord am Liebhaber einer seiner drei Exfrauen nachweisen will.
 
 
Auch mit den traurigen Überresten seiner einst so glücklichen Familie steht es nicht zum Besten, und zu allem Überfluss werden die Anzeichen einer akuten Alzheimer-Erkrankung immer deutlicher. Mit "Barney's Version", der Verfilmung des gleichnamigen kanadischen Bestsellers von Mordecai Richler, erwartet Sie ein komplexer Abriss eines ganzen Lebens - geschildert aus der hemmungslos subjektiven Perspektive einer ebenso schrulligen wie sympathischen Hauptfigur. Der oftmals hintergründige und stets sehr redselige Humor ist sicherlich Geschmackssache und wird nicht bei jedem Zuschauer uneingeschränkt zünden, doch die spritzigen Dialoge und das pointierte Spiel der gesamten Besetzung (Dustin Hoffmann als altersweiser Vater mit einem Hang zur Lebenslust ist hier ein besonderes Highlight!) tragen viel zu einem insgesamt unterhaltsamen, aber doch auch anspruchsvollen Filmabend bei.  tw 

Film
Wertung 7.5/10

BILD


Die technische Umsetzung des Quellmaterials bewegt sich voll und ganz im derzeitigen Standard und präsentiert ein angenehmes Bluray- Erlebnis ohne großartige Höhepunkte oder Ausfälle.

Bildqualität
Wertung 7.5/10

TON

Tonqualität
Wertung 6.5/10

BONUS


Lediglich das uninspirierte Bonusmaterial sieht eher nach einer Alibiübung aus.

  • Featurette
Bonusmaterial
Wertung 2.5/10

INHALT

Film
7.5/10

Leichtfüßige Tragikomödie, die einen großen Bogen über ein ganzes filmisches Leben spannt und in ihren gelungensten Momenten frappierend an Woody Allens beste Filme erinnert.
Bonusmaterial
2.5/10
Technik
7/10
Bildqualität
Wertung 7.5/10
Tonqualität
Wertung 6.5/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih