• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Men In Black 1 & 2 (Blu-ray)





Men In Black 1 & 2 Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
Men In Black, Men In Black II
Genre:
Science-Fiction
Land/Jahr:
US 1997, 2002
Vertrieb:
Sony Pictures Home
Bild:
MPEG-4, 1.85:1
Ton:
Dolby True HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Regie:
Barry Sonnenfeld
Darsteller:
Tommy Lee Jones, Will Smith, Linda Fiorentino, Vincent D'Onofrio, Rip Torn, Lara Flynn Boyle
Laufzeit:
ca. 186 Min
FSK:
Freigegeben ab zwölf Jahren
Wendecover:
Nein
Anzahl der Disks:
2

Verkaufstart:
26.04.2012

INHALT

Men In Black

Nur die Men in Black kennen das bestgehütete Geheimnis der Welt: auf der Erde wimmelt es von Aliens! Außerirdische der unterschiedlichsten Art haben sich - als Menschen getarnt - auf dem Planeten breitgemacht. Einige werden geduldet, andere aufgespürt, gejagt, vertrieben. Und diesen Job erledigen die beiden zähesten unter den Alienjägern, die Agenten Kay (Tommy Lee Jones) und Jay (Will Smith). Doch dann landet ein intergalaktisches Riesenmonster auf der Erde - sein Ziel: die totale Vernichtung der Welt. Trotz optimaler High-Tech-Bewaffnung haben die beiden Super-Agenten jetzt einen lebensgefährlichen Auftrag! Als sie die Fährte des außerirdischen Eindringlings aufgenommen haben, scheint es fast zu spät zu sein - eine globale Katastrophe bahnt sich an…


Men In Black 2

Als Agent Kay (Tommy Lee Jones) vor einigen Jahren die Geheimorganisation der MEN IN BLACK verließ, wurde sein Gedächtnis getreu den Vorschriften "geblitzdingst". Inzwischen lebt der ehemals wackerste Alien-Jäger der Welt als Postbote in einem kleinen idyllischen Örtchen in Massachusetts. Sein ehemaliger Partner Jay (Will Smith) ist derweil zum neuen Top-Agenten der MIB aufgestiegen. Aber der Kampf gegen die Außerirdischen macht ihm ohne Kay keinen rechten Spaß mehr. Umso weniger als ein neues, gefährliches Alien auftaucht: In Gestalt eines verführerischen Dessous-Models will Serleena (Lara Flynn Boyle) die Erde unterjochen. Nur Kay könnte das Biest aufhalten - wenn er sich doch bloß an seine frühere Existenz erinnern könnte! Agent Jay macht sich deshalb auf, seinen alten Freund zu reaktivieren. Und dann stürzen sich beide in ein bizarres Abenteuer, das seinesgleichen sucht…

KRITIK


Die Blu-ray zum ersten Teil hinkt der Fortsetzung technisch etwas hinterher. Für einen 1997er Film macht die überarbeitete Fassung allerdings so einiges her. Es gibt Szenen, in denen die Schärfe, die Farbdarstellung und der Kontrast weit unter den Standard fallen und den HD-Enthusiasten kurz mal wegschauen lassen. Sobald er seinen Blick jedoch erneut auf die Leinwand bzw. den Fernseher richtet, sieht alles wieder wie eine richtige Blu-ray-Präsentation aus. Das heißt, man erkennt hauptsächlich eine gute Kanten- und Detailschärfe sowie fast kein Rauschen. Und natürlich erscheinen auch die Anzüge der MIB-Agenten schwarz wie die Nacht.
 
"Men In Black 2" sieht visuell um einiges besser aus, ist also durchgängig qualitativ hochwertig, weshalb sie als Einzel-Blu-ray eine Bildwertung von 9 verdient hat. Das gilt auch für den außerirdisch guten Ton, der mit einer brillanten Abmischung, guter Räumlichkeit und hervorragender Dynamik glänzt. Der Originalfilm macht im Audiobereich keine allzu großen Sperenzchen. Abzüge gibt es an der Stelle für die durchschnittliche tonale Dreidimensionalität und die nicht immer spannende Dynamik.   ft 

Film
Wertung 8.5/10

BILD

Bildqualität
Wertung 7.5/10

TON

Tonqualität
Wertung 8/10

BONUS


Beim Bonusmaterial bietet die erste Scheibe so einiges an Interaktivität, angefangen bei diversen Ratespielchen bis hin zur interaktiven Erkundung der Spezialeffekte. Teil 2 setzt eher auf viele Kurzbeiträge. Aber auch hier dürfen Sie per Multi-Angle zwischen den Entwicklungsstadien der Szenen hin- und herspringen.

  • Bild- und Audiokommentar mit Regisseur Barry Sonnenfeld und Tommy Lee Jones
  • Technischer Audiokommentar mit Barry Sonnenfeld, Rick Baker und Industrial Light & Magic Team
  • BD-Live: Intergalaktisch - "Men In Black" Rekrutierungsprogramm!
  • Frag' Frank den Mops!
  • Erweiterte & geänderte Szenen
  • Die Metamorphose der MIB
  • Originaldokumentation
  • Visual Effects im Aufbau
  • Studie der Animation im Aufbau
  • Aliens: Vom Konzept zur Realisation
  • Galerie (Storyboards, Konzeptzeichnungen, Produktionsfotos)
  • Storyboard Vergleiche
  • Workshop für Szenenschnitt
  • Musikvideo "Men in Black"
  • Trailer
  • Alternatives Filmende
  • Die besten Versprecher
  • Musik-Video "Black Suits Comin" (Nod Ya Head)
  • Und viele weitere intergalaktische Features
Bonusmaterial
Wertung 9/10

INHALT

Film
8.5/10

Beide Komödien sind in ihrer Stimmigkeit, Intelligenz und Brillanz einzigartig. Also beste Science-Fiction-Kost zum mitbringen, rätseln und lachen.
Bonusmaterial
9/10
Technik
7.5/10
Bildqualität
Wertung 7.5/10
Tonqualität
Wertung 8/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih