• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Marvel's The Avengers (Blu-ray)





Marvel's The Avengers Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
Marvel's The Avengers
Genre:
Action
Land/Jahr:
US 2012
Vertrieb:
Disney Home
Bild:
MPEG-4, 1.78:1
Ton:
DTS-HD 7.1 - Deutsch, Englisch, DD 5.1 - Türkisch
Regie:
Joss Whedon
Darsteller:
Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Scarlett Johansson
Laufzeit:
ca. 143 min.
FSK:
Freigegeben ab zwölf Jahren
Wendecover:
Nein
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
13.09.2012

INHALT

Marvel präsentiert MARVEL'S THE AVENGERS, das ultimative Team. Die legendären Superhelden Iron Man, der unglaubliche Hulk, Thor und Captain America versammeln sich zum ersten Mal in einer neuen actiongeladenen Story mit den Schauspielern Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und Samuel L. Jackson in den Hauptrollen und unter der Regie von Joss Whedon. Als ein unerwarteter Feind den Weltfrieden und die globale Sicherheit bedroht, sieht sich Nick Fury, führender Kopf der mächtigen internationalen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D., gezwungen ein Team zusammenzustellen, das die Welt vor dem Absturz in die Katastrophe bewahrt. Mit jeder Menge exklusiven must-have Inhalten, einschließlich zusätzlicher und erweiteter Szenen und Pannen vom Dreh ist MARVEL'S THE AVENGERS voller Action, Abenteuer und spektakulären Spezialeffekten bepackt.

KRITIK


Mit großem Aufwand und noch größerem Erfolg verankerte Marvel in den letzten Jahren sämtliche Mitglieder der Superhelden-Truppe der "Avengers" mit ihren eigenen Filmen im Bewusstsein des Mainstream-Kino-Publikums. Bereits 2008 konnte man in den Post-Credit-Scenes von "Iron Man" und "The Incredible Hulk" die ersten Vorboten des finalen Crossovers sehen, auf welches all diese Projekte letztendlich abzielten und das mit "The Avengers" inzwischen zum dritterfolgreichsten Film der Kinogeschichte aufgestiegen ist. Dieses Projekt ist nichts anderes als der real gewordene Traum eines jeden Comic-Nerds - und ganz nebenbei einer der perfektesten Sommer-Blockbuster, den es jemals gegeben hat.
 
Whedon macht das!
Die Erleichterung und die Begeisterung bei der Fangemeinde war groß, als man mit Joss Whedon einen absoluten Fachmann in Sachen Comics und Popkultur als Regisseur für "The Avengers" vorstellte. Leise Zweifel gab es lediglich an seiner Fähigkeit, mit dem ihm zur Verfügung stehenden gigantischen Produktionsbudget von 220 Millionen US-Dollar ein Projekt zu stemmen, dessen Ausmaße und Möglichkeiten alles, was er bis dahin gemacht hatte, bei Weitem überstiegen. Ironischerweise konnte er seine Blockbustertauglichkeit mit einer State-of-the-Art Action-Inszenierung und einem beeindruckenden Produktionsdesign mit Auszeichnung unter Beweis stellen, während ihm eine wirklich spannende und tiefgründige Story im komplexen Marvelschen Comic- Universum jedoch nicht ganz geglückt ist. Die erste Hälfe des Films hält sich unnötig lange mit erneuten Quasi-Origin-Stories der vielen Charaktere auf - der massive Showdown in New York gegen die außerirdischen Invasoren lässt dann keinerlei Raum mehr für Inhalte, da die (toll gemachte und unterhaltsame) Daueraction einem vollständig den Atem raubt. Wirklich gelungen ist aber der knochentrockene Buddy-Humor, der den Film durchzieht. (Besonders die handfesten Kabbeleien zwischen Hulk und Thor sind einfach göttlich!) Allein deswegen war Whedon die richtige Wahl, und beim bereits feststehenden Sequel und der angedachten Fernsehserie kann er in Zukunft hoffentlich auch seine großen Qualitäten im Storytelling-Bereich wieder voll ausspielen.  tw 

Film
Wertung 7.5/10

BILD


Blu-ray auf Superhelden-Niveau
Wie erhofft ist die Blu-ray-Umsetzung des Films genau das Referenzprodukt geworden, das sich alle Fans erhofft haben. Die Bilder sind makellos und kristallklar, und beeindrucken mit einer Fülle von Details.

Bildqualität
Wertung 10/10

TON


Passend dazu wird ein infernalisches Soundeffektgewitter abgebrannt, das in Sachen Surroundpräsenz und Signalortung mit zum Besten gehört, das uns seit Langem zu Ohren gekommen ist. Lediglich die eine Spur zu gleichförmige Dynamik und die fehlende Basspräsenz kratzen hier an der Bestnote.

Tonqualität
Wertung 9.5/10

BONUS


Der Höhepunkt der Extra-Abteilung (der mit Spannung erwartete Kurzfilm "Objekt 47", der einige Tage nach den Ereignissen des Films spielt) kommt leider ohne jeglichen "Avenger" daher, was die Faszination des Ganzen dann doch in Grenzen hält. Auf einen Audiokommentar von Joss Whedon muss man in dieser Edition leider noch verzichten, weil dieser ihn angeblich zu spät aufgenommen hat - neben dem zwar guten, aber nicht gerade umfangreichen Bonusmaterial (witziges Gag-Reel, erweiterte Szenen, kurzer Blick hinter die Kulissen) ein deutlicher Hinweis darauf, dass in Zukunft noch mit weiteren Editionen des Films zu rechnen ist. Aktuell ist neben der Standard-Amaray-Variante auch eine schöne Steelbook-Fassung inklusive sehr guter Blu-ray 3D und exklusiver Bonus-Disc erhältlich.

  • Marvel One Shot: Objekt 47
  • Eine visuelle Reise
  • Pannen vom Dreh
  • Zusätzliche & erweiterte Szenen
Bonusmaterial
Wertung 5/10

INHALT

Film
7.5/10

Die erste Kino-Mission der "Avengers" ist actiongeladene Blockbuster-Unterhaltung pur, die ganz auf Humor und brillante Effekte setzt und die "Story" in Nullkommanichts abhakt.
Bonusmaterial
5/10
Technik
9.5/10
Bildqualität
Wertung 10/10
Tonqualität
Wertung 9.5/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih