• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Ghost World (Blu-ray)





Ghost World Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
Ghost World
Genre:
Komödie
Land/Jahr:
DE, GB, US 2001
Vertrieb:
Ascot Elite Home
Bild:
MPEG-4, 1.78:1
Ton:
Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Regie:
Terry Zwigoff
Darsteller:
Steve Buscemi, Thora Birch, Scarlett Johansson
Laufzeit:
ca. 111 Min
FSK:
Freigegeben ab sechs Jahren
Wendecover:
Ja
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
13.05.2014

INHALT



Trailer / Video:

Kurzinhalt zu "Ghost World:

Die Freundinnen Rebecca (Scarlett Johansson) und Enid (Thora Birch) haben den Schulabschluss in der Tasche und sind von dem spießigen und langweiligen Leben um sich herum einfach nur genervt. Die meiste Zeit hängen sie einfach nur rum und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Nerds und Normalos zu peinigen. Als Enid aus Spaß auf eine Kontaktanzeige antwortet, lernt sie den seltsamen Außenseiter Seymour (Steve Buscemi) kennen, dessen größte Leidenschaft seine Sammlung alter Platten ist. Doch schon bald wird er ihr Leben verändern…

KRITIK


Der Schulabschluss ist endlich erreicht… doch wie geht's weiter? Enid (Thora Birch) und Rebecca (Scarlett Johansson) beschließen, zunächst einen Job und eine gemeinsame Wohnung zu finden. Aber eigentlich sind die beiden einfach nur genervt - genervt von der Welt, vom Leben und vor allem von anderen Menschen! Daher hängen sie am liebsten einfach nur ab und halten Ausschau nach Abenteuern. So stoßen sie eines Tages auch auf eine skurrile Kontaktanzeige, über die sich Enid sofort lustig macht. Es bereitet ihr Spaß, genüsslich nach dem Telefon zu greifen und sich mit dem ahnungslosen Mann zu verabreden, der die Annonce aufgegeben hat. Doch entgegen aller Erwartungen findet Enid Gefallen an dem Plattensammler Seymour (Steve Buscemi) und freundet sich mit dem Außenseiter an. "Ghost World" nimmt im Vergleich zu typischen Teeniefi lmen eine echte Außenseiterposition ein: Zwar haben wir hier eine klassische Coming-Of-Age-Geschichte, allerdings ist der Streifen eher als eine Satire auf die Leere der Pop-Kultur anzusehen. Als Vorlage für die sieben Millionen Dollar teure Tragikomödie diente der gleichnamige Kult-Comic von Daniel Clowes. Gemeinsam mit dem Regie-Debütanten Terry Zwigoff schrieb Clowes das Drehbuch zu diesem Film, der alles andere als politisch korrekt ist.   lf 

Film
Wertung 8/10

BILD


Das Bildmaterial der blauen Scheibe ist gekennzeichnet durch starke Körnung und gelegentlich auftretende Artefakte, die dem Filmgenuss jedoch keinen Abbruch tun, sondern vielmehr einen gewissen Alternative-Charme verleihen.

Bildqualität
Wertung 7/10

TON


Entgegen den Mainstream ist ebenso der Soundtrack zusammengestellt worden, der neben rockigen Klängen auch amerikanische Blues-Musik bereithält.

Tonqualität
Wertung 8/10

BONUS



  • Interviews
  • Hinter den Kulissen
  • Trailer
Bonusmaterial
Wertung 4.5/10

INHALT

Film
8/10

Achtung! Dieser Film enthält eine gehörige Portion Sarkasmus, zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Blu-ray-Dealer.
Bonusmaterial
4.5/10
Technik
7.5/10
Bildqualität
Wertung 7/10
Tonqualität
Wertung 8/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih