• Blu-ray-Datenbank

Erweiterte Suche


Noah (Blu-ray)





Noah Dieser Artikel bei Amazon.de
Originaltitel:
Noah
Genre:
Action
Land/Jahr:
US 2014
Vertrieb:
Paramount Home
Bild:
MPEG-4, 2.35:1
Ton:
DTS-HD MA 7.1 - Englisch, DD 5.1 - alle anderen
Regie:
Darren Aronofsky
Darsteller:
Russell Crowe, Jennifer Connelly, Ray Winstone, Emma Watson, Anthony Hopkins
Laufzeit:
ca. 138 min
FSK:
Keine Angaben
Wendecover:
Ja
Anzahl der Disks:
1

Verkaufstart:
29.08.2014

INHALT



Trailer / Video:

Kurzinhalt zu "Noah":

Die Welt steht vor einer gewaltigen Sintflut, die das Leben auf der ganzen Erde auslöschen wird. Doch es gibt einen, der von Gott auserkoren wurde: Noah (Russell Crowe) ist berufen, die gänzliche Zerstörung des Lebens auf der Erde zu verhindern und das Überleben der irdischen Artenvielfalt zu sichern. Er nimmt die gewaltige Aufgabe auf sich, das Unmögliche zu schaffen. Gemeinsam mit seiner Frau Naameh (Oscar-Gewinnerin Jennifer Connelly), seinen Söhnen Ham (Logan Lerman) und Shem (Douglas Booth) sowie dessen Freundin Ila (Emma Watson) steht Noah vor einer großen Herausforderung: Mit vereinten Kräften bauen sie die legendäre Arche, damit ein paar wenige Ausgewählte die Flut überleben.

KRITIK


Darren Aronofskys Version der biblischen Geschichte Noahs vereint die immense Bildgewalt eines "The Fountain" mit einer religiös aufgeladenen Fantasy-Handlung, die von der starken Präsenz ihrer Hauptdarsteller lebt. Wenn Russell Crowe als Seths Nachfahre Noah auf Urgestein Ray Winstone trifft, der hier den Kain-Nachfahren Tubal-Cain spielt, dann tritt die Naturkatastrophe erst einmal in den Hintergrund - so massiv wirken die gegeneinander kämpfenden Männer. Und auch den Einbruch der Sintflut weiß Darren Aronofsky mit großer Brachialität zu inszenieren. Gegen die Natur kommt eben keiner an. Trotz des Potenzials, einen Kunstfilm aus dem Stoff zu machen (einige Avancen dazu zeigen sich z. B. bei der im Zeitraffer gehaltenen Entfaltung des Lebensflusses), konzentriert sich der Film hauptsächlich auf den Faktor Mensch, also die Charaktere und das soziale Gefüge auf der Arche. Während die betäubten Tiere in Ruhe die Fahrt verschlafen, spielt sich an Bord ein hässliches Familiendrama ab, das zum Großteil von Noahs extremistischem "Reinigungs"-Gedanken hervorgerufen wird. Unabhängig vom Glauben funktioniert das Fantasy-Drama selbst mit seinen steinernen Wächtern gar nicht mal so schlecht und erscheint vor allem durch seinen unberechenbaren, vielschichtigen und immer weiter in den Fanatismus abrutschenden Hauptcharakter als ausgesprochen interessant.  ft 

Film
Wertung 6.5/10

BILD


Mit seinem farblich ungesättigten, dunklen Look und der erhabenen Schärfe ist "Noah" ein düsteres Riesengemälde für die Heimkinoleinwand.

Bildqualität
Wertung 8/10

TON


Der apokalyptische Sound lässt die Welt hörbar facettenreich untergehen.

Tonqualität
Wertung 9.5/10

BONUS



  • Island: Unglaubliche Schönheit
  • Der Außenaufbau der Arche: Ein Kampf um 300 Ellen
  • Das innere der Arche: Zwei von jeder Art
  • Die Wächter
  • Die Filmmusik von Noah
  • Die Makeup Effekte von Noah
  • Der Sound von Noah
Bonusmaterial
Wertung 5.5/10

INHALT

Film
6.5/10

Wie von Aronofsky zu erwarten, ist der Film ein monumentales Fantasy-Spektakel mit religiösen Motiven, die nicht zwingend christlich sind.
Bonusmaterial
5.5/10
Technik
8.5/10
Bildqualität
Wertung 8/10
Tonqualität
Wertung 9.5/10
Gesamt

GALERIE

Quelle des Film-Inhalts: der jeweils in der technischen Beschreibung angegebene Filmvertrieb/Filmverleih