Blu-ray-Neuheiten: "Battleship" und "Singin' In The Rain"

18.08.2012, 09:10 Uhr, lf

Jeden Samstag bietet Ihnen DIGITAL FERNSEHEN einen Überblick über die neuesten Blu-ray-Releases der Woche. Diesmal mit am Start: Die "Schiffe versenken"-Verfilmung "Battleship", der Familienfilm "Red Dog" und das klassische Musical "Singin' In The Rain".

suchen
Dem rothaarigen Rumtreiber Red Dog kann niemand widerstehen
Bild: Ascot Elite


Für alle Fans von Hundefilmen erscheint am 21. August "Red Dog" auf Blu-ray. Die Komödie handelt von dem rothaarigen Rumtreiber Red Dog, ein umherreisender Hund mit Persönlichkeit; er gehört zu niemandem, aber er ist für (fast) alle ein Freund.
 
Manch einer der rauen Minenarbeiter, die aus aller Herren Länder eingewandert sind, findet Trost und Wärme bei dem Hütehund-Mischling. Red Dog stiftet Ehen, verhindert Schlägereien und rettet Leben. Er wird in die Gewerkschaft der Minenarbeiter aufgenommen und bekommt ein eigenes Bankkonto. Auch als er in John, dem Busfahrer, sein wahres Herrchen findet, lässt er "seine" Stadt nicht im Stich.


Ebenfalls am 21. August erscheint auch Christian Schwochows Drama "Die Unsichtbare" im Handel. Stine Fischer Christensen schlüpft in die Rolle der 21-jährigen Fine, die als Schauspielschülerin viel zu zurückhaltend und unsicher agiert. Doch als der bekannte Regisseur Friedmann zur Überraschung aller ausgerechnet ihr die Hauptrolle in seiner Inszenierung gibt, ist Fine herausgefordert. Friedmann, der ihre Auseinandersetzung mit der extrovertierten und kaputten Frauenfigur Camille wie ein Experiment in Gang gesetzt hat, treibt Fine an ihre Grenzen. Als Camille gelingt es ihr, sich ihrem Nachbarn Joachim zu nähern und ihn zu erobern. Zuhause hört sie auf, die unerschütterliche Hilfe ihrer Mutter im Umgang mit der geistig zurückgebliebenen Schwester Jule zu sein und bringt damit das Familiengefüge durcheinander. Von Friedmann immer weiter herausgefordert, droht Fine sich auf der Suche nach ihrem Selbst zu verlieren.

suchen
Alien vs. US-Navy - Wer hat die Nase vorn beim "Schiffe versenken"?
Bild: Universal Home


Am 23. August heißt es "Schiffe versenken", denn dann veröffentlicht der Publisher Universal Home den Science-Fiction-Streifen "Battleship" auch für das Heimkino. Wer denkt, bei "Battleship" geht es einfach nur darum, Schiffe abzuschießen, der irrt. In Peter Bergs ("Hancock") Sci-Fi-Abenteuer muss sich die US-Navy gegen eine haushoch überlegene Alienmacht behaupten. Die Hauptrolle spielt Taylor Kitsch, der als Chaot Alex Hopper allerlei Unsinn anstellt. Als er in einen Supermarkt einbricht, um einer schönen Blondine zu imponieren, landet er prompt im Knast. Sein Bruder Stone (Alexander Skarsgård) hat die Nase nun endgültig voll. Er fordert Alex dazu auf, der Navy beizutreten. In kürzester Zeit wird Alex zum Offizier und angelt sich nebenbei noch die Tochter von Admiral Shane (Liam Neeson). Bevor er sich allerdings die Einwilligung zur Heirat einholen kann, kommen ihm Außerirdische in die Quere, die in monströsen Raumschiffen den Pazifik einnehmen. Als beim Gefecht gegen die Aliens Stone ums Leben kommt, setzt Alex sofort zum Gegenangriff an.
 
In den Vereinigten Staaten gilt er als echter Kultfilm. Keine Frage, die Rede ist von Gordon Parks "Blaxploitation"-Film "Shaft", in dem Richard Roundtree die Hauptrolle als Detektiv John Shaft übernimmt. Der Action-Streifen spielt in Harlem, wo Shaft die entführte Tochter eines Gangsterbosses befreien soll - natürlich ohne Rücksicht auf Verluste. Er gerät zwischen die Fronten eines Mafiakrieges, aber Shaft ist mindestens genauso hart wie die Mafia, nur viel, viel cooler! "Shaft" wird am 24. August auf Blu-ray veröffentlicht.

suchen
Sam Childers (Gerald Butler) findet seine wahre Berufung
Bild: Universum


Satte Action und puren Nervenkitzel verspricht auch Andrzej Bartkowiaks "Romeo Must Die" (Release: 24. August). Der Streifen spielt in Oakland, an der Bucht von San Francisco: Ein unvorhersehbares Ereignis entzündet einen blutigen Krieg zwischen einem chinesischen und einem schwarzen Klan. Ihren Kampf um die Vorherrschaft im Hafenviertel müssen sie mit mehr bezahlen als mit Geld. Während ihre Familien sich bekämpfen, entdecken Ex-Cop Hang Sing (Jet Li) und die schwarze Schönheit Trish O'Day (Sängerin Aaliyah in ihrem Leinwand-Debüt) ihre Zuneigung. Gemeinsam versuchen sie das Geheimnis hinter den Morden zu lüften und begeben sich dabei in größte Gefahr.
 
Spannung garantiert auch der Actionfilm "Machine Gun Preacher" mit  Gerald Butler in der Hauptrolle. Der Streifen handelt von dem früheren Biker und Drogendealer Sam Childers (Gerald Butler), der sich jahrelang dem kriminellen Leben verschrieben hatte, bis er durch eine spirituelle Eingebung zum Priester wird und seine wahre Berufung findet: Die Rettung von jungen Kriegsopfern, Waisen und Kindersoldaten in Ostafrika! Sam baut ein Waisenhaus, doch die ansässigen Milizen greifen immer wieder an - mit tödlichen Folgen. Sam sieht keine andere Möglichkeit, als sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen - er wird zum bewaffneten Kreuzritter, der keine Gnade kennt. "Machine Gun Preacher" ist ab dem 24. August im Handel erhältlich.

suchen
Anlässlich des 60. Geburtstag des Kultmusicals veröffentlicht Warner Home Video "Singin' In The Rain" auf Blu-ray
Bild: Warner Home Video


Ein Meisterwerk des Action-Genres wird mit "Born 2 Die" veröffentlicht. High Speed und coole, innovative Kampfszenen: Dafür garantieren "Matrix"-Produzent Joel Silver und Andrzej Bartkowiak, Regisseur von "Romeo Must Die" und "Exit Wounds". Auf spektakuläre Weise inszenieren sie in "Born 2 Die" die Story um den Meisterdieb Tony Fait (Star-Rapper DMX), der eine ungewöhnliche Allianz mit dem Special Agent Su (Martial-Arts-Master Jet Li) eingeht, um seine gekidnappte Tochter im Austausch gegen unschätzbar wertvolle Diamanten zu retten. "Born 2 Die" ist ab dem 24. August im Kaufregal zu finden.
 
Anlässlich des 60. Geburtstag veröffentlicht Warner Home Video den Musical-Film "Singin' In The Rain" (Release: 24. August) auf Blu-ray. In dem Klassiker geht es um den Übergang des Stummfilms zum Tonfilm, Diese problematische Zeit macht nicht nur einem zum Kinoidol aufgestiegenen Tänzer (Gene Kelly) zu schaffen, sondern auch seinem Kumpel (Donald O'Connor), seiner hoffentlich-schon-baldigen Freundin (Debbie Reynolds) und seiner kratzbürstigen Kollegin (Jean Hagen). Die brillant restaurierte Fassung des Musical-Meisterwerks "Singin’ In The Rain" ist auf HD unbedingt eine Wiederentdeckung wert - hinzu kommt eine brandneue Dokumentation, die nicht nur diesen ewigen Klassiker würdigt, sondern auch das musikalische Erbe seines Produzenten, des Songschreibers Arthur Freed.


Eine vollständige Übersicht sämtlicher Neuveröffentlichungen der kommenden Wochen und Monate finden Sie in unserem Blu-ray-Kalender auf DIGITALFERNSEHEN.de. Dort können Sie sich alle Neuheiten bequem nach Erscheinungstermin sortieren lassen.

  • Flattr digitalfernsehen.de