"Breaking Bad": Finale Folgen ab Dienstag auch bei Sky verfügbar

12.08.2013, 14:02 Uhr, fm

Der Countdown läuft: Am Dienstagabend gehen die finalen Folgen von "Breaking Bad" auch in Deutschland an den Start. Eine Stunde nach der deutschen Premiere beim Pay-TV-Sender AXN steht die aktuelle Folge auch über Sky Go und Sky Anytime zur Verfügung.


Seit Monaten stellen sich "Breaking Bad"-Fans nur eine Frage: Wie wird die überaus erfolgreiche US-Serie enden und welches Schicksal wird dabei den krebskranken Chemielehrer Walter White und sein Alter Ego Drogenkoch Heisenberg ereilen? In den USA sind die finalen Episoden am Sonntag angelaufen, für deutsche Fans läuft der Countdown ebenfalls. Denn ab dem morgigen Dienstag (13. August) zeigt der Pay-TV-Sender AXN die englische Originalversion der neuen Folgen immer dienstags um 21.00 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

Sky-Kunden, die das große Finale von "Breaking Bad" lieber zeitlich flexibel oder unterwegs schauen möchten, bietet der deutsche Pay-TV-Anbieter den flexiblen Abruf über die beiden Dienste Sky Go und Sky Anytime an. Unmittelbar nach der linearen Ausstrahlung bei AXN ist die jeweils aktuelle Folge ab 22.00 Uhr über den mobilen Abrufdienst verfügbar. Sky Anytime listet die entsprechende Episode dann in den Folgetagen.
 
"Für mich ist Breaking Bad ein herausragendes Beispiel für die hochqualitativen neuen TV-Serien des so genannten 'Goldenen Fernsehzeitalters'. Anspruchsvoll, schockierend, verstörend und teilweise harte Kost - so ein Programm gibt es nur im Pay-TV", lobte Sky-Programmchef Gary Davey das US-Format.
 
Am 9. Oktober geht dann auch die synchronisierte Version des "Breaking Bad"-Finales bei AXN an den Start. Der Action- und Entertainment-Sender aus dem Hause Sony zeigt die deutsche Fassung fortan immer dienstags um 21.00 Uhr. Eine Stunde später steht dann wieder die jeweils neue Folge auf Deutsch über Sky Go und in den folgenden Tagen über Sky Anytime zum Abruf zur Verfügung.
  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


  • Spannende Hintergrundthemen
"Burn-E"-Animator Angus McLane
Heimkino
Zum Start der "Wall-E"-Blu-ray stellte sich "Burn-E"-Animator Angus McLane im Rahmen eines Online-Round-Tables den Fragen der Presse. Lesen Sie hier einen Auszug aus dem durchaus witzigen Gespräch. mehr... 
Mehrteilnehmeranlage
Digital-TV
Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus oder betreiben innerhalb Ihres Hauses mehrere Empfangsgeräte? Dann ist eine Mehrteilnehmeranlage die richtige Lösung für Sie. Bei einer 1-Teilnehmeranlage braucht man zwei Universal-LNBs (für jeden Satelliten einen, z. B. Astra und Hotbird). Dazu entweder einen DiSEqC-Switch oder einen 12V-Switch zur... mehr... 
Eine Frage des Abstands
Heimkino
Die Full-HD-Auflösung mit 1 920 × 1 080 Pixeln ist mittlerweile zum Standard bei aktuellen Flachbildfernsehern gereift; selbst 32-Zoll-Displays locken mit den zwei Millionen Bildpunkten. In diesem Artikel geben wir Ihnen praktische Tipps zur Aufstellung und zeigen, dass Full-HD nicht gleich Full-HD ist. mehr... 
Das neue Soundwunder
Audio
"Besserer Klang durch Forschung" ist der Leitsatz Dr. Amar Boses, der sich trotz zahlreicher Patente nicht auf dem Titel "Erfinder des Jahres" ausruht. Mit dem neuen Wave Music System III kombiniert er großen Klang und digitale Technik in einem erstaunlich kompakten Gehäuse. mehr... 
Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
Digitalfernsehen.de bei Youtube
Finden Sie uns auf Facebook
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...