Building 8: Geheime Entwicklungen bei Facebook

20.03.2017, 17:17 Uhr, nis

Facebook lässt insgeheim an mindestens vier neuen Hardware-Produkten schrauben. Building 8 soll dabei nicht nur an Augmented Reality arbeiten sondern auch an Drohnen und medizinischen Entwicklungen.


In den vergangenen Monaten haben sich einige Spitzenwissenschaftler und -entwickler unter dem Decknamen Building 8 für Facebook versammelt. Im Geheimen arbeitet diese Gruppe an Entwicklungen, die der Konzern bislang nicht angekündigt hat. Nur Gerüchte und Spekulationen ranken sich derzeit um die Hardware-Entwicklungen. Gelingt Facebook allerdings der Sprung, müssten Microsoft, Google und
Co. künftig tatkräftige Konkurrenz im Bereich Hardware befürchten.


Um was es sich bei den mindestens vier unangekündigten Projekten handelt, lässt sich derzeit allerdings nur an spärlichen Insiderinformationen und der Liste an Stellenausschreibungen erahnen, wie "Business Insider" berichtet. Das kostspielige Unterfangen könnte allerdings nicht nur Technik für Jedermann auf den Markt werfen sondern auch fortschrittliche Technologien im medizinischen Bereich ins Spiel bringen.


Ein Projekt steht schließlich unter der Führung eines ehemaligen John-Hopkins-Neurowissenschaftlers, der an der Entwicklung eines gedankenkontrollierten prothetischen Arms beteiligt war, und soll sich dem Thema Gehirnscans widmen. Ein fünftes Projekt - sofern bekannt - soll ebenfalls in Kürze in die heiße Phase gehen. Hierfür wird derzeit Führungspersonal gesucht.


Dem Bericht zufolge soll sich unter den künftigen Produkten aber auch ein Projekt befinden, das sich mit Kameras und Augmented Reality beschäftigt. Doch damit nicht genug. Auch Drohnen sollen sich bereits in der Entwicklung befinden.


Insgesamt könnten einige Vorhaben von Building 8 - wenngleich derzeit noch strenggeheim - unter der Gesamtleitung von Regina Dugan schon in Kürze enthüllt werden. Denn im Rahmen der geheimen Gruppierung erhalten Projektleiter zwei Jahre Zeit, um ihr eigenes Projekt tragfähig zu machen und zu präsentieren. Da Building 8 bereits seit rund einem Jahr besteht, liegt die erste Deadline für ein solches Projekt in nicht allzu weiter Ferne; bereits im Sommer 2018 steht diese an. Anhand einiger Hinweise wie Stellenbeschreibungen und kryptischer Äußerungen Beteiligter könnte man schließen, dass es sich hierbei bereits um das Drohnen-Projekt handelt - dessen Einsatzzweck allerdings noch nicht ganz klar ist. 

  • Gefällt mir