Bundesliga bei Eurosport: "Mehr Bundesliga bei Eurosport 1"

03.08.2018, 12:39 Uhr, rp/fp

Ab 28. August rollt der Ball wieder in der höchsten deutschen Spielklasse. Der Discovery-Sender Eurosport wird 45 Partien exklusiv zeigen und bringt mehr Bundesliga ins Free TV als in der Vorsaison.


Ab 24. August rollt der Ball wieder in der höchsten deutschen Spielklasse. Der Discovery-Sender Eurosport wird 45 Partien exklusiv zeigen und bringt mehr Bundesliga ins Free TV als in der Vorsaison.
 
Im letzten Jahr war die Premiere für die Bundesliga-Übertragungen bei Eurosport. Während 2017 noch nicht jeder dem Sender zutraute, dieses Aufgabe zu meistern, sind die Kritiker mittlerweile verstummt. In einem Interview mit der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN spricht Eurosport-Sportchef Gernot Bauer über die erfolgreich absolvierte Premierensaison und gibt Einblicke, was der Zuschauer bei der Berichterstattung in der neuen Saison erwarten kann.


Interessant dabei ist, das die Discovery-Sendergruppe, zu der Eurosport gehört, auch im Free-TV stärker die Bundesliga präsentieren möchte. Bauer verriet gegenüber DIGITAL FERNSEHEN: "Es wird mehr Bundesliga als im letzten Jahr bei Eurosport 1 und auch auf eurosport.de geben. Wir sind sehr ehrlich in der Analyse. Daher besinnen wir uns auf unsere redaktionelle Stärke und starten direkt mit dem Vorbericht zum Freitagabendspiel. Ziel ist, den Bundesligafans eine Art Sneak-Preview der exzellenten Analyse von Matthias Sammer zu geben und somit Lust auf die Sendung im Eurosport Player zu machen."


Wer die kompletten Spiele sehen will, muss natürlich zum Bezahlmodell wechseln. Wie im letzten Jahr haben die Kunden dabei die Möglichkeit den Jahrespass für den Eurosport Player und somit den Zugang zu den 45 Bundesliga Live-Spielen zu erwerben, verrät der Sportchef im Interview. 

Was sich bei den Übertragungswegen ändert und welche Highlights Eurosport für seine Kunden in der Bundesligasaison 2018/2019 noch bereithält, lesen Sie im kompletten Interview in der DIGITAL FERNSEHEN Ausgabe 09/2018, die ab sofort im Zeitschriftenhandel, im Webshop oder als E-Paper erhältlich ist.

  • Gefällt mir