Bundesliga live bei Eurosport & Sky: Bayern weiter in der Krise?

01.12.2018, 11:11 Uhr, bey

Der Bundesliga-Kalender hält für den aktuellen Spieltag das erste Montagsspiel der Saison bereit. Es läuft - wie die Begegnung diesen Freitag - bei Eurosport, der Rest wie gewohnt bei Sky.


Die Highlights des 13. Spieltags der Bundesliga-Saison sind sicherlich das Spitzenspiel in Leipzig am Sonntag um 15.30 Uhr zwischen RB und Gladbach, wo der Tabellenvierte den Zweiten empfängt, und der Klassiker zwischen Werder und Bayern tags zuvor zur gleichen Anstoßzeit, wo sich herausstellt, ob die Münchner ihre nationale Misere beenden werden können. Beide Partien werden, wie auch noch fünf weitere Spiele und die Samstags-Konferenz, live bei Sky gezeigt.


An diesem Freitag um 20.30 Uhr eröffnet die Begegnung zwischen Fortuna Düsseldorf und Mainz 05 das Bundesliga-Wochenende. Der Montag gehört hingegen gemeinhin nicht mehr zum Ausklang der Woche, sondern markiert vielmehr den Anfang einer neuen. Deswegen erzürnt die Terminierung der ungeliebten Montagsspiele immer wieder die Gemüter der Fans. Wenn dieses Mal Bayer Leverkusen zu Wochenbeginn in Nürnberg gastiert, wird die Reaktion der Anhänger wohl kaum anders ausfallen. Beide zuletzt genannten Spiele können via Eurosport Player oder bei Eurosport 2 HD Xtra geschaut werden.

Des Weiteren stehen sich am Sonntag noch die Frankfurter Eintracht und der VfL Wolfsburg gegenüber (18 Uhr, Sky) als auch vier Spiele am Samstag auf dem Programm. Als da wären Hoffenheim - Schalke (18.30 Uhr) und Stuttgart - Augsburg, Hannover - Hertha wie auch Borussia Dortmund - Freiburg (jeweils 15.30 Uhr einzeln und in der Konferenz bei Sky).

Der tabellenführende BVB kann dabei relativ beruhigt in das Spiel gegen die Breisgau-Truppe von Trainer Christian Streich gehen, da aufgrund eines Vier-Punkte-Vorsprungs auf die andere Borussia aus Mönchengladbach die Verteidigung des ersten Platzes garantiert ist.

  • Gefällt mir