Champions League: Dortmund vs. Neapel heute live beim ZDF & Sky

18.09.2013, 11:32 Uhr, fm

Nachdem der FC Bayern am Dienstag seinen ersten Sieg in der neuen Champions-League-Saison einfahren konnte, muss am heutigen Mittwoch nun Borussia Dortmund gegen den SSC Neapel ran. Sky und das ZDF übertragen die Partie live.


Der Auftakt der neuen Champions-League-Saison verlief aus deutscher Sicht durchaus gemischt: Während sich der amtierende Titelverteidiger FC Bayern problemlos gegen ZSKA Moskau durchsetzen konnte, musste Bayer Leverkusen gegen Manchester United die erste Niederlage hinnehmen. Am heutigen Mittwoch (18. September) müssen sich nun die Gruppen E bis H beweisen und damit auch Borussia Dortmund sowie der FC Schalke 04. Dabei übertragen das ZDF und Sky das Duell der Dortmunder gegen den SSC Neapel heute Abend live.


Das ZDF beginnt seine Vorberichterstattung dabei um 20.25 Uhr und schaltet live zu Moderator Oliver Welke ins Stadion, der die Zuschauer auf das unmittelbar bevorstehende Spiel einstimmen soll. Ihm zur Seite steht dabei wie gewohnt Oliver Kahn, der auch bei der Spielanalyse zum Einsatz kommt. Kurz vorm Anpfiff um 20.45 Uhr übernimmt dann Kommentator Béla Réthy, der die Partie am Mikrophon begleitet.
 
Im Anschluss an das Live-Spiel widmet sich der öffentlich-rechtliche Sender in Zusammenfassungen dann auch den weiteren Begegnungen des Tages. Zudem wirft das ZDF  ab 19.20 Uhr im "UEFA Champions League Magazin" auch noch einmal einen Blick auf die beiden Dienstagsspiele mit deutscher Beteiligung.
 
Neben dem ZDF berichtet natürlich auch der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky von den Mittwochs-Spielen der Champions League. Moderator Jan Henkel begrüßt um 19.00 Uhr Ottmar Hitzfeld, Felix Magath und Dominik Bardow vom "Tagesspiegel" im Studio, um mit ihnen über die bevorstehenden Spiele zu sprechen.
 
Sky-Kunden können sich dabei wie schon am Dienstagabend aussuchen, ob sie die Partien einzeln oder in der großen Konferenz (Sky Sport 1 HD) ansehen möchten. Auf Sky Sport HD 2 gibt es zudem die Option einer deutschen Konferenz, in der nur die Spiele mit deutscher Beteiligung zusammengeschaltet werden. Satellitenkunden haben zudem die Option, über die Sky HD Fan Zone alle Parallel-Spiele auf einem Bildschirm zu verfolgen. Dabei können Interessenten mit Hilfe der Fernbedienung nach Belieben von Spiel zu Spiel springen, die Tonspur bestimmen oder direkt ins Vollbild der anvisierten Begegnung wechseln.
 
Zur Homepage von Sky

  •  drucken 
  • Flattr digitalfernsehen.de
  • Gefällt mir


Anzeige
Beliebteste Meldungen
Newsletter
Technikdatenbank
Bild: Auerbach Verlag

Technische Daten, Produktbilder und Testergebnisse zu DVB-Receivern in der DIGITAL FERNSEHEN Technikdatenbank.
Blu-ray Marktübersicht - die besten Discs
Bild: Auerbach Verlag © graphit - Fotolia.com, Auerbach Verlag

Die Top-10 Blu-rays aus Bild, Ton, 3D und Bonusmaterial.
DIGITALFERNSEHEN.de auf iPad und iPhone
Bild: Auerbach Verlag

DIGITALFERNSEHEN.de erobert Smartphones und Tablet-PCs - Details zu unserer App sowie Facebook, Twitter und Co. mehr...