Changhong versucht es mit weiterem Einsteiger-LCD-TV

03.05.2011, 17:54 Uhr, rh

Der chinesische Elektronikhersteller Changhong will mit dem neuen HD-Ready-LCD Fernseher L32F726 vor allem dem Einsteiger- und Zweitgeräte-Markt ansprechen und mit viel Bildqualität für wenig Geld den Konkurrenten den Kampf ansagen.


Wie der Hersteller am Dienstag mitteilte, wird der L32F726 eine Auflösung von 1 366 x 768 Pixeln bieten und für DVB-T, DVB-C und Analogempfang gerüstet sein. Der Hersteller garantiert bei einen Blickwinkel von 178 Grad stets ausgewogene Fernsehbilder. Neben den gängigen Audio- und Videoanschlüssen wie Scart, Komponente und VGA wird der LCD-TV über vier HDMI-Anschlüsse verfügen und soll damit auch für Konsolenspieler geeignet sein. Das Gerät ist ab sofort für 379 Euro bei Conrad Electronic SE zu haben.

  • Flattr digitalfernsehen.de