Crowdsourcing-Test: Bestwert für Unitymedia bei realer Datenrate

05.03.2018, 13:45 Uhr, jrk

PCgo, PC Magazin und P3 haben von November 2017 bis Januar 2018 den ersten umfassenden Crowdsourcing-Test zur Kundenerfahrung mit deutschen Festnetz-Internetanschlüssen durchgeführt.


Die Technikmagazine PCgo und PC Magazin haben die mit P3, dem international führenden Anbieter von Netzwerktests, erstellte Studie veröffentlicht.


Beim Test um die schnellsten Downloads, die schnellsten Uploads und die kürzesten Paketlaufzeiten haben Unitymedia und Net Cologne die Nase vorn, auf den nächsten Plätzen folgen Telekom, Vodafone und Telefónica.

Für den Test nutzte P3 die eigene On-Device Testmethodik zur Erfassung der Messwerte. Dabei konnte ein genaues Bild von Datengeschwindigkeit und Latenz, die die deutschen Breitbandanbieter ihren Kunden tatsächlich liefern, erzielt werden. Der Test berücksichtigte über 150.000 Festnetzanschlüsse in ganz Deutschland.

Unitymedia hat die höchsten durchschnittlichen Datengeschwindigkeiten während Net Cologne die kürzesten Latenzzeiten aller getesteten Internetanbieter hat.

Telekom, Vodafone und Telefónica zeigen ebenfalls gute Leistungen, allerdings gibt es signifikante Unterschiede in den verschiedenen Bundesländern.

Für den Test hat P3 Messfunktionen in mehrere populäre Smartphone-Apps integriert, die während der Nutzung im Hintergrund laufen. Anhand der IP-Adresse konnten die Messwerte den einzelnen Netzbetreibern zugeordnet werden.

  • Gefällt mir