DAB Plus neu in Griechenland

10.01.2018, 09:00 Uhr, tk

Das digitale Radio kommt nach der Ukraine auch in Griechenland an. Jetzt nahmen Sender in der Landeshauptstadt den Testbetrieb auf.


Digitales terrestrisches Radio hat nicht nur hörbar bessere Audioqualität als UKW, es ermöglicht auch zahlreiche Zusatzdienste. Außerdem ist es wesentlich preiswerter in der Ausstrahlung. Deshalb setzt jetzt wohl auch Griechenland auf DAB Plus – zumindest im Testbetrieb.


So hat seit Kurzem in Athen der öffentlich-rechtliche Sender ERT in einem Multiplex mit sieben Programmen den Betrieb aufgenommen. So werden hier nun ausgestrahlt: ERA 1, 2 und 3 sowie ERA Kosmos, Voice of Greece und ERA 7 Talk. Die Ausstrahlung erfolgt innerhalb eines Testbetriebs auf dem Kanal 12C.

  • Gefällt mir