DAZN gibt Startschuss für Swisscom TV

08.11.2018, 12:02 Uhr, PMa

Nutzer der Swisscom TV Box können jetzt auch auf DAZN zugreifen. Der Streamingdienst gibt so Zugriff auf Begegnungen der englischen Premier League, der spanischen LaLiga und andere Sport-Events.


Kunden von Swisscom TV haben jetzt die Möglichkeit, DAZN kostenpflichtig zu streamen. Wie der Anbieter bekannt gibt, unterhält er die Nutzer des Schweizer Anbieters ab sofort mit Sport-Events wie der spanischen LaLiga oder der englischen Premier League.


Nutzer der UHD-fähigen Swisscom TV Box können also bei Abschluss eines Monats-Abos alle Live-Übertragungen auf DAZN ohne großes Umschalten an ihrem TV-Gerät sehen. Darüber hinaus kann der Streamingdienst, der von der britischen Perform Group seit August 2016 betrieben wird, auch von unterwegs eingeschaltet werden. Eine App steht für mobile Endgeräte zur Verfügung. 
 
Mehrere hundert Live-Übertragungen verspricht DAZN seinen Nutzern jede Woche. Darunter europäischer Fußball, Basketball, Baseball und American Football aus den nordamerikanischen Ligen NBA, MLB und NFL oder Darts und Tennis.
 
DAZN kostet 12,90 Franken pro Monat. Zu Beginn des Dienstes muss eine Abrechnung noch via DAZN erfolgen. Eine Lösung mit einer Bezahlung über Swisscom soll aber in Zukunft folgen.

  • Gefällt mir