"DSDS": Start der Castingtour für die neue Staffel

17.06.2019, 15:05 Uhr, jk

DSDS ist der Dauerbrenner unter den Castingshows. Für die 2020er-Staffel im Jahr 2020 startet am 3. Juli in Köln der Talente-Aufgalopp zur neuerlichen Gesangswettstreit.


Stimme, Ausstrahlung und Entertainmentqualitäten. Mehr als diese drei Eigenschaften - manchmal auch noch weniger - braucht es meist nicht um sich für die kommende Staffel für "DSDS" zu bewerben.


In der ersten Juli-Woche startet die neue Castting-Runde für den nächsten deutschen Superstar. Bis zum 17. August können sich in insgesamt 13 Städten in Deutschland, der Schweiz und Österreich Sängerinnen und Sänger zwischen 16 und 30 Jahren (Stichtag: 1. Januar 2020) für die 17. Staffel von "DSDS" bewerben.
 
 
Von der Straße auf die große Live-Bühne: viele Gesangstalente haben in den letzten Jahren diesen Schritt gewagt und sich auf ihren DSDS-Reise auf stets ähnliche Art und Weise zum Superstar entwickelt oder sich selbst in die Pfanne gehauen. So wie der ehemalige 400-Euro-Jobber Pietro Lombardi, der sich 2011 bewarb, gewann und jetzt seinen Traum lebt - sicherlich eine der Erfolgsgeschichten der Castingshow-Historie.
 
 
Der erfolgreiche Sänger wird auch Anfang 2020 wieder bei DSDS dabei sein, denn die beliebte Jury aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo wird auch in der neuen Staffel die Talente bewerten.
 
 
Zur Teilnahme am offenen Casting ist der Personalausweis erforderlich. Minderjährige müssen eine Einwilligungserklärung der Erziehungsberechtigten mitbringen. Bewerber sollten drei Songs vorbereiten und falls sie ein Instrument spielen, können sie dies gerne auch mitbringen.

  • Gefällt mir