"Das Ding des Jahres"-Finale steht an

25.03.2019, 16:30 Uhr, jrk

Die Finalisten von "Das Ding des Jahres" können sich schon vor dem Ende der Show als Gewinner fühlen. Durch ihre Auftritte konnten sie bereits das Interesse zahlreicher Kunden wecken. Jetzt geht es noch um den Titel.


Am Dienstag (26. März) steigt das "Ding des Jahres"-Finale auf ProSieben, bei dem der Gewinner auf ein Preisgeld von 100.000 Euro hoffen darf.


In der letzten Folge gibt es zu erst noch ganz normale Duelle zweier Erfinder, aus denen in der Show der letzte Finalist ermittelt wird. Der trifft dann auf die Sieger der vorangegangenen Sendungen.

Die Zuschauer wählen per Voting den Sieger, dem der Geldpreis winkt. Mit dabei sind eine aufklappbare Silikonbackform, eine Rollstuhl-Anhängerkupplung, ein Überkochschutz für alle Töpfe, ein Fahrradschlauch mit zwei Enden und ein nachrüstbarer Lastenrad-Vorbau für jedes Fahrrad.

Das Finale von "Das Ding des Jahres" läuft morgen um 20.15 Uhr auf ProSieben.

  • Gefällt mir