Das Wintersport-Finale im ZDF

12.03.2019, 14:30 Uhr, jrk

Die Wintersport-Übertragungen des ZDF der Saison 2018/2019 gehen in die Schlussrunde. Ab morgen stehen noch einmal zahlreiche Weltcup-Rennen und die Biathlon-WM auf dem Programm.


Ab morgen (13. März) melden sich ab 10.15 Uhr Aris Donzelli und Michael Pfeffer aus Soldeu/Andorra mit dem Weltcup-Finale der alpinen Skirennen.


Das ZDF-Biathlon-Team um Reporter Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger, Moderator Alexander Ruda und Experte Sven Fischer meldet sich von Mittwoch bis Sonntag an allen Sendetagen von der WM im schwedischen Östersund.

Auf dem ZDF-Programm stehen das Einzelrennen der Männer am morgigen Mittwoch um 16.10 Uhr, die spannenden Staffelwettbewerbe am Donnerstag mit der Single-Mix-Staffel (17.10 Uhr) und am Sonnabend (17. März) mit den Staffeln der Frauen (13.15 Uhr) und Männer (16.30 Uhr).

Den Abschluss der Weltmeisterschaft bilden die Massenstarts der Damen und Herren am Sonntag um 13.15 Uhr und 16 Uhr.

Das Weltcup-Finale der Nordischen Kombinierer findet in Schonach/Schwarzwald statt. Das ZDF berichtet hier am Sonnabend und am Sonntag von den Wettbewerben.

Zum Finale der norwegischen "Raw-Air"-Serie melden sich Reporter Stefan Bier, Moderator Norbert König und ZDF-Experte Toni Innauer von der größten Skiflugschanze der Welt, dem Vikersundbakken. Das ZDF überträgt den Team-Wettbewerb am Sonnabend (16. März) und das Einzel am Sonntag live aus Vikersund.

  • Gefällt mir