Denon bringt neuen Vollverstärker und CD-Player

23.08.2019, 03:48 Uhr, jrk

Denon hat zwei neue HiFi-Produkte angekündigt. Ab Mitte September sollen der Vollverstärker PMA-600NE mit Bluetooth und der CD-Player DCD-600NE im Fachhandel erhältlich sein.


Der Vollverstärker PMA-600NE verfügt über die hauseigene Advanced High Current (AHC) Endverstärkertechnologie mit Gegentaktschaltung, die 70 Watt (4 Ohm, 1 kHz, 0,7 % Klirr, 2-Kanalbetrieb) pro Kanal zur Verfügung stellt.

Der PMA-600NE verfügt weiterhin über Bluetooth-Streaming und 24 Bit/192 kHz Digital-Analog-Wandler für einen hervorragenden Klang sowie einen Koaxialeingang, zwei optische und fünf analoge Eingänge.


Beim neuen Denonverstärker ist die Verstärkerschaltung auf eine Frequenzwiedergabe von bis zu 100 kHz ausgelegt. Der Hauptnetztransformator verfügt über separate Wicklungen für Audioschaltungen und Regelkreise sowie einen integrierten Mikroprozessor mit Stopp-Modus.

Im Analogmodus können die Digitaleingänge und Bluetooth abgeschaltet werden, sodass der PMA-600NE als reiner Analogverstärker fungiert, wodurch der Einfluss hoher digitaler Frequenzen auf die Analogfunktion eliminiert wird.

Der UVP für den PMA-600NE soll bei 399 Euro liegen und das Gerät wird in silber oder schwarz erhältlich sein.

Der Denon CD-Player DCD-600NE CDs, CD-R/RWs, MP3- und WMA-Dateien ab und verfügt über die Denon Signalverarbeitung AL32 Processing. Da Gerät verfügt über einen Direktmodus (Pure Direct Mode) bei dem das Frontdisplay, das den Klang verfärben könnte, abgeschaltet wird. Das Klangsignal wird dann ohne Umwege an die Verstärker geleitet.

Bei den Schaltungen im DCD-600NE wurden die Signalwege möglichst kurzhalten, um Interferenzen zwischen den Schaltkreisen des linken und rechten Kanals zu reduzieren und nachteilige Einflüsse auf das Audiosignal zu vermieden.

Der DCD-600NE ist für einen UVP von 279 Euro ab Mitte September bei autorisierten Denon Händlern in Schwarz und Premium-Silber erhältlich.

  • Gefällt mir