"Der Name der Rose": Nächste Sky-Eventserie startet diese Woche

24.05.2019, 10:05 Uhr, PMa

Der Buch-Bestseller und Kinohit "Der Name der Rose" kommt jetzt als Eventserie. Die Umsetzung von Umberto Ecos Klassiker läuft in ein paar Tagen auf Sky 1 an.


An diesem Freitag (24. Mai) kehrt ein Klassiker zurück: "Der Name der Rose". Umberto Ecos Werk ist weltweit als Buch oder Kinofilm bekannt; schon bald reiht sich eventuell in der Aufzählung auch noch eine Serie ein. Sky 1 zeigt in acht Episoden Geschichten aus dem bekannten mittelalterlichen Benediktinerkloster in Italien.


Die deutsch-italienische TV-Adaption der Tele München Gruppe hat satte 26 Millionen Euro Produktionskosten verschlungen. Ein Teil des Geldes ist jetzt sicherlich auf dem Konto von Schauspieler John Turturro ("Transformers", "The Night of", "The Big Lebowski"), der für "Der Name der Rose" in die Rolle des Franziskanermönch William von Baskerville schlüpft.

Dieser ist in der Geschichte mit seinem jungen Novizen Adson sind in diplomatischer Mission unterwegs. Sie geraten in einem italienischen Benediktinerkloster im Mittelalter in die Wirren einer Mordserie. Zum weiteren internationalen Cast der Event-Serie zählen unter anderem Michael Emerson ("Lost", "Person of Interest"), Rupert Everett ("Die Insel der besonderen Kinder"), Shootingstar Damian Hardung ("Der Club der roten Bänder"), Sebastian Koch ("Homeland"), James Cosmo ("Game of Thrones"), Richard Sammel ("Inglourious Basterds"), Fabrizio Bentivoglio ("Die süße Gier") und Greta Scarano ("In Treatment").

In Italien wurde die historische Serie bereits als Erfolg gefeiert. In Deutschland läuft "Der Name der Rose" ab Freitag (24. Mai) um 20.15 Uhr immer freitags auf Sky 1 als TV-Premiere.

  • Gefällt mir