Die ARD hat den besten Wetterfrosch Europas

13.09.2019, 08:01 Uhr, jrk

Die Europäische Meteorologische Gesellschaft (EMS) hat den ARD-Wetterexperten Karsten Schwanke für die beste Wetterpräsentation Europas 2019 ausgezeichnet. Der Preis wurde am Mittwoch in Kopenhagen verliehen.


Schwanke erhielt den "TV Weather Forecast Award" für seine Wettervorhersage vom 16. Februar in diesem Jahr. Die EMS begründete die Verleihung des Preises damit, dass Schwanke in seiner Vorhersage auch noch meteorologische Phänomene erklärt hat.


In der ausgezeichneten Sendung nutzte der Wetterexperte die Hälfte seiner Zeit, um den Zusammenhang zwischen der Luftfeuchtigkeit und der Schneeschmelze zu erklären. Dabei waren seine Erklärungen, die durch einfach gehaltene Grafiken unterstützt wurden, für ein breites Publikum leicht verständlich.

Verliehen wird der Preis von der EMS, die aus 37 Mitgliedsgesellschaften und 21 assoziierten Mitgliedern besteht. Sie vertritt die Interessen von 10.000 Meteorologinnen und Meteorologen in Europa.

  • Gefällt mir