Die "Volleyball Nations League" live auf Sport 1

11.06.2018, 18:00 Uhr, ds

Zwischenstopp in Stuttgart und Ludwigsburg. Die deutschen Damen und Herren spielen in der neuen "Volleyball Nations League". Sport 1 überträgt die nächsten Spiele live.


Deutschlands Volleyball Damen und Herren sind jetzt gefordert. Sport1 überträgt die nächsten drei Spiele der Volleyball Nations League der Damen und Herren live. Der Vize-Europameister der Herren, Deutschland, muss zum Auftakt gegen Japan in Ludwigsburg ran. Die deutschen Frauen wollen den Olympiasieger China in Stuttgart besiegen.


Zum Ende der Gruppenphase in der neuen Volleyball Nations League geht es um das Ticket für die Endrunde. Die Deutschen "Schmetterlinge" messen sich mit China, der Türkei und den Niederlanden.
 
Volleyballfans können die Partie gegen die Türkei am Dienstag, den 13.06.18 um 20.25 Uhr auf SPORT1+ und im kostenlosen Live Stream bestaunen. Die weiteren Spiele (Mittwoch 12. Juni gegen China und Donnerstag 14. Juni gegen die Niederlande, jeweils 20.25 Uhr) laufen auf Sport1 im Free-TV.
 
Die Deutschen Volleyballdamen stehen derzeit auf Platz 11 in der Nations League. Am Ende qualifizieren sich die besten fünf Teams und Ausrichter China für die Endrunde in Nanjing.
 
Auch die Volleyball Herren haben die Endrunde noch nicht aus den Augen verloren. Der Rückstand auf die Qualifikationsplätze beträgt derzeit 2 Punkte. Gegen Japan, Argentinien und Russland müssen deshalb Punkte her. Sport1 überträgt alle deutschen Spiele ab Freitagabend live ab 17.55 Uhr. Eingeschaltet werden kann am 16.06.18, 15.55 Uhr, für das Spiel gegen Argentinien und am Sonntag, 17.06.18, ab 14.55 Uhr, geht es gegen Russland.
 
Dirk Berscheidt kommentiert die Spiele der Frauen, während Hans-Joachim Wolff bei den Spielen der Herren am Mikrofon sitzen wird.

  • Gefällt mir