Die Woche: Mehr HD-Sender im Kabel und neues Duo bei Eurosport

20.01.2017, 19:21 Uhr, red

Das Kabel-TV-Angebot der Telekom bekommt neue HD-Sender spendiert, Eurosport verstärkt sein Team um einen Sky-Moderator und MX1 liefert das Back-up für Sky. Was diese Woche sonst noch wichtig war, erfahren Sie in unserem Wochenrückblick.

Telekom: Neue HD-Sender im Kabel-TV

Bild: Telekom


Das Kabel-TV-Angebot der Telekom bekommt Zuwachs: Gleich neun neue Free-TV-Sender stehen ab sofort zur Verfügung, davon fünf in HD. Unter anderem werden die Eishockey-Fans auf ihre Kosten kommen. Hier lesen Sie weiter...

Für Bundesliga: Eurosport holt Sky-Moderator

Bild: Eurosport


Ab Sommer 2017 mischt auch Eurosport bei der TV-Übertragung der Bundesliga mit. Für die Freitagspiele konnte der Spartensender nun sein Moderatoren-Team bekannt geben. Dabei bedient sich Eurosport auch beim Pay-TV-Anbieter Sky.  Lesen Sie mehr...

Handball-WM: IHF sieht Schuld für TV-Blackout bei Sendern

Bild: © carmeta - Fotolia.com


Die Handball-WM in Frankreich gibt es in Deutschland nur im Online-Livestream zu sehen. Die Internationale Handballföderation (IHF) sieht den Grund für die fehlenden Bilder im deutschen Fernsehen bei den TV-Sendern. Mehr dazu hier...

Sky sichert Übertragung durch MX1 ab

Bild: Sky Deutschland


Das Playout von Sky Deutschland erfolgt mittlerweile aus Italien, bei Signalstörungen wird künftig MX1 in die Bresche springen. Dank einer neuen Vereinbarung wird der Mediendienstleister den Sendebetrieb des Pay-TV-Anbieters garantieren.  Hier gehts weiter...

  • Gefällt mir